Zitronenkerne essen - was bringt das?

7 Antworten

Menschen können Kerne und Körner nur dann verdauen, wenn die äußere Hülle aufgebrochen ist. Darum werden Getreidekörner geschrotet, oder die Samen von Mungo- bzw. Sojabohnen gekeimt und dadurch "aufgeschlossen" (wie ein Schloss).

Hallo pnckp, ja da bist du die Natur auf die Schliche gekommen, was hattest du denn sonst gedacht? Ich meine auch wenn man Körner Brot isst , gehen ganz viele auch durch ,wie du gesagt hast, denn alles wird nicht verarbeitet. Aber sie dienen auch als Ballaststoffe und können der Verdauung nützlich sein. Es gibt bei deinen Kernen Essen in Maßen keinen Grund zur besorgnis. LG.KH.

Spar die die Zitronenkerne, natürlich wandern die unverdaut durch - genau wie Traunbenkerne oder Wassermelonenkerne.

Wenn du niedrigdosiertes Aspirin als Vorbeugung gegen Herzinfarkte, Schlaganfälle und Darmkrebs nehmen willst, sprich das vorher bitte mit deinem Hausarzt ab. Das kann auch Nebenwirkungen haben.

63

Z.B. setzt ASS die Blutgerinnung herab - das kann bei plötzlich notwendig werdenden Operation gefährlich werden.

2
69
@PatrickLassan

Man sollte normalerweise das niedrigdosierte Aspirin 5 Tage vor geplanten Operationen absetzen. Wenn das nicht möglich ist, weil es schnell gehen muss, sollte man zumindest Bescheid sagen, dass man es nimmt, damit sie sich bei der Blutstillung darauf einstellen. Aber natürlich müssen notfallmäßige Operationen trotzdem gemacht werden.

2

Tilidin, schwerwiegende Folgen?

Guten Tag Ich habe gehört, dass das Medikament Tilidin schwerwiegende Nebenwirkungen, sowie Folgen bei regelmäßiger Einnahme hat. Wer kann mir mehr dazu sagen? Vielen Dank!!!

...zur Frage

Alternative zu ramipril 5mg(blutdrucksenker)? Was könnt ihr mir empfehlen?

Habe öfters mal Schwindelanfälle wo mein Blutdruck sehr stark ansteigt ,weswegen ich den ace-Hemmer ,,ramipril'' von meinem Arzt verschrieben bekommen habe.Habe jedoch das Gefühl dass ich den Wirkstoff  nicht so gut Vertrage,da während der einnahme wirklich viele Nebenwirkungen(wie zB. Sodbrennen und Lähmungen) aufgetreten sind,weswegen ich das Medikament schon vor einer Woche einfach abgesetzt habe,was ein großer Fehler war,da ich grade wieder einen Schwindelanfall ,verbunden mit Bluthochdruck und hohen Puls hatte.
Soll ich jetzt nur noch ne halbe Tablette nehmen oder das Medikament wechseln ,evtl. zu einem Betablocker?? Organisch ist mit mir alles okay, ein MRT wurde gemacht ,EKG ,Ultraschall,mehrmals wurde Blut abgenommen,Blutzucker auch gut. Mein Blutdruck und Ruhepuls ist normalerweise völlig in Ordnung . Ca. 130/80 und 65. bin übrigens 17 Jahre alt,ich hoffe ,ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Welche vergleichbare Medikamente zu Aspirin kennt ihr?

Was haltet ihr von diesen? http://www.onmeda.de/Medikament/Aspirin--vergleichbare+medikamente.html

...zur Frage

Aspirin 2.0?

aspirin nehmen und das 3 x 700mg schlimm?

...zur Frage

Blutflecken auf weißem sofa

hey, gestern waren mal wieder meine verwandten da. Die 2 kleine haben gerauft und der eine hat naenbluten bekommen und ist nartürlich alles auf mein wees sofa getrpft . wie bekomme ich es raus den tipp mit aspirin habe ich schon gehört blos haben wir nix da und die apotheken haben bei uns zu. was kann ich machen?

...zur Frage

Johanniskraut abgelaufen. Toxisch? Noch wirksam?

Guten Tag, ich besitze ein Johanniskraut Prepärat das im Mai 2015 abgelaufen ist.

"Laif" 900mg Filmtabletten

Ich weiß um die Lage von Verfallenen Medikamenten bescheid, jedoch kann man vieles ja doch noch ohne Bedenken nehmen, wie etwa Aspirin oder ACC.

Deshalb informiere ich mich vorher bei Leuten die es besser wissen falls mir mal nicht klar ist welche Stoffe bei der Zersetzung entstehen.

Gibt es bei diesem Medikament bedenkliche Stoffe?

Wenn ja nach welcher Zeit?

Und falls nicht wie lange dauert es bis der Wirkstoff gänzlich verfallen ist und keine Wirkung mehr hat?

(Bitte verschont mich mit dem allgemeinen "Finger weg von abgelaufenen Medikamenten!!")

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?