zitronenguss für zitronenkuchen...

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zitronensaft mit Puderzucker vermischen. So viel Zucker dazu geben, dass die Glasur gerade noch streichfähig ist, aber auch nicht zu dünn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du siebst puderzucker und mischt den mit zitronensaft und eventuell etwas wasser, rührst das glatt und streichst es schnell auf den kuchen, wird nämlich schnell fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puderzucker, mit sehr wenig Zitronensaft mischen, es muss so ein dickflüssiger Brei entstehen. Sagen wir mal 4 -5 Esslöffel Pulverzucker und 1-2 Teelöffel Zitronensaft. Und gut rühren. Drauf tun, eine Stunde warten und er ist fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rühre einfach gesiebten Puderzucker mit Zitronensaft und etwas Wasser glatt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puderzucker mit wenig Zitronensaft verrühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puderzucker mit Zitronensaft dickflüssig ein rühren und auf den noch warmen Kuchen geben.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitronensaft zum Puderzucker dazu geben, langsam dass es nicht zu flüssig wird.

LG hani99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du nimmst zitronensaft und rührst dort puderzucker ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillaline
02.10.2010, 22:51

perfekt!

0

Zutaten:

* 150 g Puderzucker
* 1 Esslöffel Zitronensaft
* 1 bis 2 Esslöffel Wasser oder Sahne

Zubereitung: Den Zitronensaft und Wasser oder Sahne erwärmen, und darin den Puderzucker auflösen. Den Zitronenguss auf den Kuchen geben und warten, bis der Zitronenguss fest ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moien57
02.10.2010, 22:52

iiii doch kein Sahne

0

Was möchtest Du wissen?