Zitrone gegen pickel oder narben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich jedenfalls mache es so
Ich koche Wasser mit den Wasserkocher
Und dann fülle ich dies in einen großen Topf dann stelle ich den Topf mit dem heißen Wasser auf ein Tisch mit guten Halt! Dann halte ich mein Kopf über dem Wasser das der Dampf/ Wärme auf meinem Gesicht kommt! Und auf meinen Kopf lege ih noch ein Tuch das es alles in einen Umfeld bleibt
Ich bleibe dann Ca.5-10 min drin und dann hör ich auf und nehme mir ein kleines Hand Tuch und wische damit alles ab und wenn du das öfters macht Ca.2 mal in der Woche merkst du das sich etwas verbessert hat eher bei mir war dann gsrnichts mehr! Und ich hab eine Zeit lang auch auf Pickel Zahnpasta gemäht aber nicht Zuviel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mit Zitronensäure tust du der Haut sicherlich keinen Gefallen. Im Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein zitrone hat ja säure und das schadet der haut eher als ihr zu helfen

bei mir hilft gegen pickel ein gesichtsdampfbad mit paar tropfenteebaumöl da dies eine antibakterielle wirkung hat

und bei narben bepanthen nur nicht zu dick auftragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?