Zitierregel mit Groß-und Kleinschreibung berücksichtigen - Internetseite?

2 Antworten

weiß jetzt nicht ganz, was Groß- und Kleinschreibung für spezielle Regeln beim Zitieren betreffen. Wenn du etwas zitierst, übernimmst du es exakt so, wie es im Original steht, sogar inklusive Rechtschreibfehler die du durch ein "sic" in klammern oder oder ein Ausrufezeichen in klammern nach dem falschgeschriebenen Wort kenntlich machst, daß du sie so aus dem Text übernommen hast und deshalb den Fehler mit drin hast.

Nun ja, es geht darum das erste Wort auszulassen, den Satz also mit dem zweiten Wort anzufangen. Das zweite Wort ist aber klein und ein Satz wird normalerweise mit einem Großbuchstaben angefangen :-)

0
@X94XNickX94X

Der Einsatz sei "(...) den Feuerwehrmännern gut gelungen", so Einsatzleiter Hansen.

0
@shishakohle

Nein, der Satz soll direkt mit dem Zitat anfange. Nichts vor dem Zitat!

0
@X94XNickX94X

Puh!

Original: "Den Feuerwehrmännern ist der Einsatz gut gelungen."

Du schreibst: "Gut gelungen" sei der Einsatz, so Einsatzleiter Hansen.

Hilft Dir das?

0
@shishakohle

Da hast du das Zitat verändert, weil das G von gut gelungen klein sein muss! Aber genau das meine ich...

0
@X94XNickX94X

hier würde also stehen:

"gut gelungen" sei der Einsatz, so Einsatzleiter Hansen.



Das g von gut gelungen muss aber ein GROßES G sein, steht ja am Satzanfang



0
@X94XNickX94X

Ich hoffe, die Deutschlehrer_Innen steinigen mich nicht, aber ich würde das "G" einfach groß schreiben. Dabei entstellst Du den Sinn der Aussage nicht und kennzeichnest den Teil der aussage, der wörtlich übernommen wurde - darum geht es in einer korrekten Berichterstattung.

0
@shishakohle

es ist wohl eine tollerierte Sache, wenn du das G einfach groß schreibst. Aber ganz korrekt ist das nicht. Ich würde es nicht so machen. Entweder stellst du den Satz um, daß das das Zitat nicht am Anfang steht. Z.B. Der Einsatz sei "gut gelungen", so der Einsatzleiter. Oder Laut dem Einsatzleiter sie der Einsatz "gut gelungen" oder du läßt das Wort "gut" und und schreibst "gelungen" sei der Einsazt oder du setzt vor das Zitat ein "als" also: Als "gut gelungen" bezeichnete... oder du machst es ganz umsändlich mit *"[G]ut gelunagen" sei der Einsatz..."

Also Zitate sind gut und nützlich, aber wenn du das nicht so komplett übernehmen kannst, weil es von der Satzstellung her nicht paßt (z.B. auch weil ein klein geschriebenes Wort so an den Satzanfang rücken würde) solltest du dir versuchen zu überlegen, wie du das umgehen kannst, indem du den Satz leicht veränderst.

0

Zitiere Rechtschreibfehler im Original und vermerke das. Beispiel:

"Der Einsatz gelang der feurwermännern Nicht gut." (Einsatzleiter Hansen auf www.feuerwehr-buxtehude.de, Fehler im Original)

Groß und Kleinschreibung in Präsentationen

wie schreibt man jeweils den Anfang in einer Auflistung einer PP Präsentation? prinzipiell klein, groß oder je nach Groß und Kleinschreibung des Wortes?

...zur Frage

Suche Gute Serien Apps oder Seiten!

Ich suche eine deutsche Seite oder am besten App mit der ich mir Infos zu Serien wie Gotham anschauen kann und auch news zu den Serien anschauen kann. Danke schonmal im vorraus!

...zur Frage

Zitieren aber wie richtig?!

Hallo :) Ich schreib grade an meiner Facharbeit in Physik und komme mit den ganzen Zitierregeln total durcheinander. Es heisst ja, man muss jedes Zitat, ob wörtlich oder nur sinngemäß, angeben. Da ich aber nunmal überhaupt keine Vorkenntnisse in dem Thema welches ich behandle habe, und demnach alles was ich schreibe nicht gedanklich von mir ist, besteht meine ganze Facharbeit ja nur aus sinngemäßen Zitaten?!. Also nach jedem Absatz, den ich natürlich eigenständig verfasst hab, da ich ja nur die wichtigen Infos aus den Quellen rausgefiltert und danach in eigenen Worten umschrieben hab, steht eine Fußnote mit einer Quelle und nem vgl. davor ... also sinngemäßes Zitat. Aber kommt das nicht total sch*** an? Ich bin verzweifelt xD

...zur Frage

Ich brauche eine Seite, wo ich meine Groß- und Kleinschreibung kontrollieren kann?

Ich brauche unbedingt eine verlässliche seite wo ich selbst nachgucken kann ob mein Satz für die firmen mail stimmt.? Ich brauch das dringends bitte....

...zur Frage

Unterscheidet Google Groß- und Kleinschreibung?

Wenn ich im Suchfeld einen Begriff bzw. mehrere Wörter eingebe, habe ich mich schon des öfteren gefragt, ob es einen Unterschied macht, wie man das Wort schreibt, mit korrekter Rechtschreibung, also so wie jetzt, Groß- und Kleinschreibung oder ohne Rechtschreibung, indem ich alles klein schreibe. Habt ihr eine gute Antwort?

...zur Frage

Groß- und Kleinschreibung in der englischen Rechtschreibung?

Wie wird das in der richtigen Groß- und Kleinschreibung geschrieben?

I am your enemy

I am your Enemy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?