Zitieren Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Letztlich dient die Quellenangabe dazu, dass ein Leser sie bei Interesse konsultieren kann. Ich habe es in solchen Fällen in meiner Abschlussarbeit daher so gehalten, dass ich so zitiert habe, dass es sinnvoll ist und man etwas damit anfangen kann.

Daher auf jeden Fall nur die Autoren des vorliegenden Bandes und schau doch mal, ob du nicht über Google den Namen der Reihe findest.

Benutzt du citavi oder eine ähnliche Software? Die füllt deine Lücken meist automatisch und zitiert auch automatisch richtig nach dem gewählten Standard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pusteblume8146
20.04.2016, 23:24

Danke, damit hast du sicher recht, dass es besser ist, wenn es sinngemäß stimmt, als dass man sich stur an die Regeln hält und am Ende weiß Keiner, was man meint ;) Hab jetzt auch eine Lösung gefunden.

0

Was meinst du mit "wenn ich diesen einheitlichen Titel nicht habe"? Der Reihentitel steht doch vorne im Buch.

Du musst auch nicht sämtliche Titel der Reihe angeben, sondern den des Bandes, den du verwendet hast. Die Zitierangabe, die du oben beschreibst, enthält da doch alle wichtigen Infomationen, wie du sowas zitieren musst. Woran scheitert es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pusteblume8146
20.04.2016, 23:26

Also mittlerweile konnte ich das Problem schon lösen...ich meinte einfach keinen "Übertitel", der die gesamte Buchreihe bezeichnet. Den habe ich nicht gefunden, nur den des einzelnen Buches. Normalerweise gibt es ja einen Titel, der die ganze Reihe fasst.

Aber Danke!

0

Was möchtest Du wissen?