Zitiere ich so richtig (VWA, Kurzzitat und Fußnoten)?

3 Antworten

In der Fußnote musst du auch alle Angaben zu der Quelle geben, die dann in deinem Literaturverzeichnis am Ende noch einmal gesammelt aufgelistet werden. Verwendest du eine Quelle mehrmals, dann kannst du sie verkürzt angeben. Dein genannter Aufbau ist aber grundsätzlich richtig. Also Fußnoten und zum Schluss das Literaturverzeichnis oder Quellenverzeichnis als alphabetische Sammlung deiner Quellen.

Fußnoten und Literaturzitate sind satzwertig, also haben am Ende immer einen Punkt, und fangen auch groß an.

Viel Erfolg!

Naja, du solltest schon noch Erscheinungsort, -jahr und natürlich Verlag angeben. Müsste es jetzt nachlesen, aber soweit ich weiß, ist das die richtige Art bei der VWA zu zitieren.

Zu deiner zweiten Frage: Am Ende einer Fußnote kommt immer ein Punkt. Egal wie kurz die Fußnote ist.

Reicht es, wenn ich bei einem Langen indirekten Zitat nuur einmal die Quelle angebe?

Hallo,

ich hab jetzt ein ziemlich langes indirektes Zitat mit ca. 1 Seite Länge und gebe nur am Ende eine Fußnote an, weil eigentlich alles aus diesem einseitigen indirekten Zitat von einer Seite aus der Quelle kommt. Das sieht nämlich so aus, als wenn ich plagiiere weil ich eine zeitlang gar keine Fußnote habe.

wenn das so falsch ist, wie ist es dann richtig?

...zur Frage

Wann setze ich Fußnoten?

Muss ich nach jedem noch so kurzen Satz eine fußnote setzen, wenn ich Infomationen aus einer anderen quelle habe? Denn dann hhätte ich hinterher eine halbe Seite Text und eine halbe Seite Fußnoten.

...zur Frage

Wo muss ich die Fußnoten bei einer Quellenangabe setzen?

Hallo Allerseits,

schreibe gerade meine Projektarbeit und bin jetzt gerade bei dem Quellenverzeichnis.

Meine Frage ist: Wo muss i denn immer eine Fußnote setzen??? Kann ich die auch an die Überschrift setzen, wenn i das Thema aus einer Quelle habe. Oder immer am Ende des Absatzes, oder am Ende des Textes, auch wenn es immer wieder die Selbe ist????

Bin grad etwas verzweifelt weil i keine verbindliche Antwort finde bzw. sie keiner genau kennt. Und i will es ja richtig und einehitlich machen.

Danke schonmal im Voraus ;)

...zur Frage

Zitieren eines Berichts

Hallo,

ich möchte ein wörtliches Zitat aus dem 3. Armuts- und Reichtumsbericht direkt in den Text einbauen. Aber wie zitiere ich hier richtig?

Ich habe quasi nur die Quelle: http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen-DinA4/forschungsprojekt-a333-dritter-armuts-und-reichtumsbericht.pdf;jsessionid=E2A8E6FC6BB7724B5DE0DA9A789C99A3?__blob=publicationFile

Weiß das der Bericht aus dem Jahr 2008 ist, mein Zitat auf Seite 88 steht.

Also wie zitiere ich hier richtig?

„Zitat“ (3. Armuts- und Reichtumsbericht, 2008: 88) ??

Und wie schreibe ichs am Ende ins Literaturverzeichnis?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Wie zitiere ich mehrfach aus der selben Quelle korrekt mithilfe von Fussnoten (word 2007)?

Hallo für meine Facharbeit muss ich auf einer Seite mehrfach aus derselben Quelle zitieren; Fussnoten werden von Word 07 automatisch gesetzt und nummeriert (was ich echt praktisch finde). Doch wie geht es, dass ich mehrmals dieselbe Fussnote setze? Also anstatt 7 8 9 nur 7? Versteht man das?xD Danke :)

...zur Frage

Facharbeit-Fußnoten

Leute ich hab ein Großes Problem, ich weiß nicht, wie ich das mit den Fußnoten in meiner Facharbeit hinbekomme. Ich meine was sollen diese denn darstellen und soll ich dann eine ganze Seite, wenn sie sich auf eine Qelle bezieht dann mit einer Fußnote kennzeichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?