Zitate - Das Leuchten der Stille

5 Antworten

'Wenn man mit etwas zu kämpfen hat, soll man sich ein bisschen umsehen - und schon stellt man fest, dass jeder Mensch seine Probleme hat, nur eben etwas andere als man selbst. Und für die anderen sind ihre eigenen Schwierigkeiten genauso quälend wie die, mit denen man selbst zu kämpfen hat.'

'Ich habe gedacht, dass ich mir wünsche, du wärst in den letzten Tagen in meiner Nähe gewesen. [...] Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass etwas fehlt. [...] Und dann wurde mir klar, dass du es warst, der mir gefehlt hat.'

'Das liegt daran, dass ich schon genug deswegen geweint habe, erinnerst du dich? Außerdem ist es ja nicht so, dass ich dich nie wieder sehe. Klar, es wird schwierig, aber das Leben geht weiter - und du wirst zu mir zurück kommen. Ich spüre es einfach. So wie ich spüre, dass ich dich liebe. Tief in meinem Herzen weiß ich, dass es nicht vorbei ist und dass wir es schaffen können.'

'Diese Erinnerungen gehörten mir, nur mir allein, und ich hatte gelernt, dass man manche Dinge am besten für sich behält.'

'Ich versuche nur, irgendwie den Tag zu überstehen und genug Kraft zu sammeln um den nächsten Tag in Angriff nehmen zu können.'

'Liebe sollte Freude bringen, sie sollte den Menschen Frieden schenken, doch hier und jetzt bedeutete Liebe nur Schmerz.'

'[...] weil ich endlich verstanden habe, was wahre Liebe ist. Liebe bedeutet, dass das Glück des anderen wichtiger ist als das eigene Glück, gleichgültig, wie schmerzlich die Entscheidungen sind, die man treffen muss.'

Ich hab das Buch gerade gelesen und ich finde die Schlussstelle schön:Ich starre auf die Farm, während sich langsam der Abend über alles senkte. Heute ist vollmond, und für mich heißt das, dass die Erinnerungen kommen. Sie kommen immer. Ich halte den Atem an, als die kreisrunde Silberscheibe geheimnisvoll hinter den Hügeln auftaucht. Ihr heller, milchiger Glanz erhellt den Himmel und taucht die Bäume in flüssiges Silber. Es ist das Leuchten der Stille. Und obwohl ich eigentlich nur meinen bittersüßen Erinnerungen nachhängen möchte schaue ich zum Haus...

"Und während ein Teil von mir hofft, es könnte immer noch möglich sein, weiß mein Verstand längst, dass es niemals wahr werden wird. Wenn ich diesmal von hier weggehe, werde ich nie zurückkehren..."


http://buchzitate.blogspot.com/

bis heute weis ich nicht so genau, wie es geschah. Sie schmiegte sich an mich, und eine Sekunde lang überlegte ich, ob es den Zauber vertreiben würde, wenn ich sie jetzt küsste - aber da war es schon zu spät. Selbst wenn ich hundert Jahre alt werde und alle Länder dieser Welt bereise - nichts ist mit dem Moment zu vergleichen, in dem ich ihre Lippen auf meinen spürte, in dem ich das Mädchen meiner Träume zum ersten mal Mal küsste und wusste, dass diese Liebe niemals enden würde.


das finde ich so schön ♥


» Ich habe keine Ahnung wo auf der Welt du gerade bist & mir ist klar das ich das Recht, es zu wissen vor langer Zeit verloren habe, aber egal wieviele Jahre noch vergehen ; Ich weiß das eines Tages für alle Zeiten wahr sein wird. Wir sehen uns bald wieder!

Was möchtest Du wissen?