zitate? <3 :D

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast meine Tochtetr nach dem Monster von Loch Ness benannt?" kreischte ich. Und dann sprang ich ihm an die Gurgel. Ich hatte nie groß darüber nachgedacht wie ich sterben würde, aber an Stelle von jemandem zu sterben, den man liebt scheint mir ein guter Weg zu sein um zu gehen. Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm. Was fuer ein dummes Lamm. Was fuer ein kranker masochistischer Löwe. Ich war bedingungslos und unwiederuflich in ihn verliebt. "Ich liebe dich " sagte ich "du bist mein Leben" antwortete er schlicht. In diesem Moment gab es nichts mehr zu sagen. er schaukelte uns vor und zurück, wärend es im Zimmer langsam heller wurde. "Zeit fürs Frühstück!" Sterben ist friedlich , leicht .. Leben ist schwerer

Woher ist das?? Also aus welchem Buch?? ^^

0

"Was ist schlimmer als ein Junge, der dich hasst? Ein Junge, der dich liebt..." Markus Zusak in Die Bücherdiebin. Aus Panem (Flammender Zorn): "Ich stecke meine Gefühle in meine Kunst, denn daurch schade ich niemandem außer mir selbst", Cinna. "Sehnsucht kann Menschen nahezu grenzenlos manipulierbar machen", Cornelia Funke in Tintenherz (da gibt es noch sooo viele andere...) "Der Mond. Ein mächtiger Verbündeter, der Träume wahr machen konnte und Türen öffnete, wenn man von dieser Welt in eine andere schlüpfen wollte", Cornelia Funke in Herr der Diebe. Ich hoffe, du findest eines, das dir gefällt ;)

Oh, Mist, das Kapitel... Bei Panem und Tintenherz weiß ich es nicht, aber das in "Die Bücherdiebin" ist aus dem Kapitel "Der Kuss (eine Kindheitsentscheidung)" und in "Herr der Diebe" in dem Kapitel "Alles verloren".

1

" Sie können nicht erwarten, dass uns das beeindruckt. Wir haben so eben Finnick Odair in Unterhose gesehen"

-Tribute von Panem, Flammender Zorn

Wie alt bist du? - 17.- wie lange schon?- schon eine ganze weile... twilight biss zum morgengrauen

Was möchtest Du wissen?