Zitat von Aristoteles gesucht!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich wills mal so ausdrücken... Aristoteles hat vor ganz vielen Jahren gelebt... und er sprach nicht deutsch...^^

Insofern ist es unmöglich die richtige (wahre, haha) Wortstellung zu finden. Es geht um den Inhalt, der bei deinem Satz gut vermittelt wird.

NeugierPur2 03.09.2013, 03:04

ja schon klar, aber ich hatte irgend wo die RICHTIGE Wortstellund gelsen, aber ich finde die seite nicht mehr =(

1
Jonbob 03.09.2013, 15:08
@NeugierPur2

Ich habe gefunden was du suchst:

"Zu sagen nämlich, das Seiende sei nicht oder das Nicht-Seiende sei, ist falsch, dagegen zu sagen, das Seiende sei und das Nichtseiende sei nicht, ist wahr. Wer also ein Sein oder Nicht-Sein prädiziert, muss Wahres oder Falsches aussprechen. […] Nicht darum nämlich, weil unsere Meinung, du seiest weiß, wahr ist, bist du weiß, sondern darum, weil du weiß bist, sagen wir die Wahrheit, indem wir dies behaupten."

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wahrheit#Aristoteles

0
NeugierPur2 03.09.2013, 21:42
@Jonbob

ja, ich hatte das auch gefunden, ABER in dem Spruch wurde nicht "Seiende" verwendet, sondern das Wort "Wahrheit" ... =D

0

Was möchtest Du wissen?