Zitat im Zitat Zeichensetzung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Innerhalb eines deutschen Textes macht man auch bei fremdsprachigen Zitaten die Anführungszeichen "deutsch". Es ist nur das Textverarbeitungsprogramm, dass die französiche Sprache erkennt und automatisch die anderen Anführungszeichen einsetzt. Das verwirrt.

Man kann gar nicht alles eins zu eins übernehmen, sonst müsstest Du ja auch die Schrifttype und -größe übernehmen. Und wie soll das gehen, wenn Du z.B. wörtliche Rede aus einem französischen Roman zitierst, die ja im Original normalerweise mit einem Bindestrich am Beginn des Absatzes markiert wird?

Zuständig für die Frage sind die, für die du die Arbeit schreibst: entweder der Dozent oder der Verlag. Alles andere sind unverbindliche Hypothesen, die dir nichts nützen!

Was möchtest Du wissen?