zirkuslektionen shetty

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Slalom, Kompliment, Scharren,Spanischer Schritt, Drehen(Tanzen) hat das meiner Freundin in den Sommerferien gelernt bekommen;) Steigen würde ich lieber nicht machen geht zu war recht einfach aber manche steigen dann dauernd und das kann echt gefährlich werden ;)

Hättest du mir sogenannte "Anleitungen "zu den Tricks denn die Tricks kenn ich schon bräuchte ma nur Anleitungen trotzdem schon mal vielen dank

0

du kannst ihm auch beibringen einen Handschuh aufzuheben oder einen Teppich auszurollen:)

Anleitungen findest du oft auf YouTube und weitere lustige Sachen auf wege-zum-Pferd.de sonst gibt es auch gute bücher wie "it´s Showtime" oder "alles Zirkus"

viel spaß

wie lerne ich ihr zb. irgentetwas aufheben? danke

0

Also meine ShettyRB, lernte zunächst still stehen zu bleiben (auch wenn ich weg gehe), dann auf Kommando zu kommen. Nun kann er das Kompliment, das Knien und das Liegen, alles auf Kommando. Zurzeit arbeite ich am Spanischen Schritt.

Die Sachen sind einfach zu erlernen (kann jeder!!!) Bei Fragen ("Wie geht das denn?") eine NAchricht schreiben, bitte :)

Lg

hallo also mein shetty kann auch schon still stehen, herkommen,folgen, auf heu/Strohballen stellen; über Stangen laufen,.....! wie lernst du den den spanischen schritt,seitwärst gänge oder hinliegen? ich will ihr gerne neues beibringen! :) danke

0

"It's Showtime" würde ich auch empfehlen, da steht viel zu dem Thema drin, von den nötigen Grundlagen über "richtige" Zirzensische Lektionen wie z.B. das Knien und aber auch kleinere Tricklektionen wie Apportieren, Teppich ausrollen etc. Du musst halt schauen, wie sehr dein Shetty für so etwas zu haben ist, Mit der richtigen Zirzensik tut sich mein Pflegeshetty z.B. eher schwer, aber Tricklektionen macht er total gerne (seine Lieblingslektion ist momentan "Dreh dich"). Das ist aber von Pferd zu Pferd (Shetty zu Shetty) verschieden.

Eine weitere Sache, die du noch machen könntest wäre das Fahren vom Boden aus, das ist sehr lustig, mal alles aus einer anderen Perspektive zu sehen ;). Mit Training kann man dann den Parcours (also mit Slalom um Hütchen, Cavaletti, Flatterband) auch "gefahren" absolvieren.

Was möchtest Du wissen?