Zirkeltraining - nur eine statt 2 Runden trotzdem effektiv (abnehmen und Muskelaufbau)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey !

Zu aller erst solltest du dir als Anfänger klare Ziele setzen und dir klar machen das diedes Thema viel Geduld und Durchhaltevermögen benötigt. 

Nach deinem aufwärmprogramm solltest du deinen Körper auf "Betriebstemperatur' gebracht haben aber dich nicht schon in den ersten 10 Minuten voll verausgaben.

Je nachdem wie du deinen Zirkel gestaltest kann dieser aus einer oder mehreren Zyklen bestehen. Dabei spielt in Intensität und das Volumen  eine grosse Rolle. Wenn du nun anfangs nur einen Zirkel schaffst versuche dich bei der nächsten einheit zu steigern, sei es bei den widerholungen der Zeit oder den gewichten. Jede auch nur kleine steiteigerung ist progression und du verbessert dich auf Dauer, du musst nur dran bleiben. 

Das du im Studio nur einen Durchgang schaffst kann auch ein psychischer Aspekt sein. Vl kannst du deine volle Leistung nicht bringen weil dich ein hübsches Mädchen beobachtet - obwohl dass dann normal einiges an Motivation bringt :P 

Beachte auf jedenfall auch deine Regenerationzeiten denn wenn dein Körper nicht genügend Zeit dafür hat kann dies auch nach hinten los gehen.

Nochmal kurz: du musst nicht umbedingt einen zweiten Zyklus schaffen , auf Dauer wirst du die Steigerung merken und mit der richtige Ernährung und Erholung kannst du gewiss recht bald schon deine ersten Fortschritte erkennen :-) 💪

 stay pumped

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?