Zirkel oder sonstige Hilfe für den goldenen Schnitt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am einfachsten ist es, wenn Du das mathematische Verhältnis des goldenen Schnitts, - also 3:5 anwenden würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragentierchen
27.12.2015, 17:50

Mit bloßem Auge oder wie?

0
Kommentar von Franz1957
27.12.2015, 17:54

Naja, 3:5 ist ein ziemlich grober Näherungswert für (√5 - 1) / 2. Leute mit feinem Proportionengefühl werden das merken! ;-)


0

Was möchtest Du wissen?