Zinsrechnen! Wie Funktioniert das Schaltjahr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Zinsberechnung geht man immer von  360 Tagen aus also jeder Monat hat 30

Das Stimmt. soviel weiss ich aber ich meine wie funktioniert das schaltjahr?

0
@PlutoniumCola

Nochmal langsam!!!

Ein Kalenderjahr hat 365 Tage und ein Schaltjahr 366 - bei der Zinsgebrechnung geht man von 360 Tagen unabhänig der Kalendertage aus. Hier hat jeder Monat 30 Tage!!! (30 x 12 = 360)

Fazit für die Zinsberechnung ist es egal ob Schaltjahr oder nicht.

0

Ist es nicht so, dass es einfach nach Tagen geht, und das Datum egal ist? Der Tag ist ja da, mit einem anderen Datum eben. EIn Bankjahr hat doch immer 300 Tage oder?

Ich suche aber die Antwort wie ich das Rechnen muss. Also wie weiss ich ob es 2 tage sind oder einer wenn ich vom 27. oder 28. von 29 Zähle? (schaltjahr)

0

Was möchtest Du wissen?