Zinseszins Hilfe bitte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hängt davon ab, ob es sich um einen nominalen oder effektiven Zins handelt, für welchen Zeitraum der Zins gilt, und ob die Zinsen monatlich / quartalsweise / halbjährlich / jährlich ausbezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist da keine Verzinseszinsung dabei. Daher:

z = K i p / 100 * 12           i = 16 Monate

z = 1200 * 16 * 2,5 / 1200

Auszahlung am Ende der Laufzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
21.11.2016, 17:46

Die Zinsen musst du natürlich dem Kapital von 1200 € zuaddieren, denn das bekommst du ja auch zurück. (Ist inzwischen beinahe theoretisch. Bald werden wir zuzahlen müssen.)

0

Bei 2,5% Zinsen pro Monat:

1200€ * 1,025^16;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas1643
21.11.2016, 17:17

Nein, es kommt drauf an, wie oft das Konto abgerechnet wird

0

Wenn die Zinsen p.a. sind dann 1200€ * 1,025^1,333

rund 1240,17

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkläer mir wo Du für 1200,--€ 2,5% Zinsen bekommst und ich beantworte Dir Deine Frage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Analritter18
21.11.2016, 17:13

in einer Hausaufgabe die ich nicht verstehe

0

Was möchtest Du wissen?