Zinsen beim Dispo, monatlich oder pro Tag?

5 Antworten

Der Zinssatz gilt pro Jahr (p.a. = per Anno) und werden meistens taggenau und mit Zinseszins abgerechnet. Das heißt aber nicht, dass Du PRO TAG die Zinsen zahlst, sondern anteilig.

Hier ist ein Dispo Rechner:

http://www.zinsen-berechnen.de/dispo-rechner.php


Mit Deinem Beispiel würdest Du weniger als 50 cent Zinsen bezahlen.

Zinseszins ist in dem Fall unrichtig.

1

Den Prozentsatz der Zinsen im Bankwesen berechnet man immer auf das Jahr.

Also Betrag x Zinssatz x Laufzeit (hier in 14 Tagen) geteilt durch 100 x 360 (Tage im Jahr)

Bei 200,00 € für 14 Tage ergibt das

200  x  10 (%) x 14 = 28000 *100 *360 = 0,777 €



Die Dispozinsen sind jährlich, alles andere wäre Wucher! Rechne aber lieber mit 16% beim Dispo, abgerechnet wird auf den Tag genau.

Was möchtest Du wissen?