Zinsen bei Girokonto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das sind keine Zinsen, das sieht nach Kontoführungsgebühren aus(wird quartalsweise abgerechnet, 5.90 €/Monat)
Bist Du in letzter Zeit 23 Jahre alt geworden? Und es laufen weniger als 1000 € pro Monat über das Konto?
Wenn ja, dann ist das jetzt ein Konto mit Entgelt oder Du musst, wenn Du Schüler, Student oder in der Ausbildung bist, dies der Postbank durch eine Schulbescheinigung oder einen gültigen Schülerausweis, Immatrikulaionsbescheinigung etc. nachweisen.Dann bleibt das Konto weiterhin entgeltfrei.

Dabei kannst du auch gleich versuchen, die Kontoführungsentgelte wieder zurück zu bekommen, manchmal funktioniert das, dass die Postbank Dir die Entgelte aus Kulanz wieder erstattet, weil zb eine bereits eingesandte Schulbescheinigung nicht beachtet wurde ;)

Arabi90 03.04.2012, 00:44

ich bin 22 und noch schüler im letzten jahr also könnte es was bringen wenn ich eine shculbescheinigung zeige ? ich frage erstma morgen nach was die dazu sagen!

0
dasMimi 03.04.2012, 00:51
@Arabi90

Ja, das ist eine gute Idee.
Du kannst mich auch gerne per PN anschreiben, wenn sich das morgen nicht klären lässt...
Aber jetzt muss ich ins Bett damit ich morgen wieder mit meinen Kunden solche und andere Sachen "verhandeln" kann ;)

0

Hattest wohl mal ne längere Zeit einen negativen Betrag auf dem Konto? Da kann das schon einmal passieren. Wenn du denkst dass das nicht stimmt, solltest du mal eine Filiale aufsuchen und nachfragen.

Als langjähriger ehemaliger Postbankkunde kann ich dir nur noch von diesem Konto abraten. Der Service ist miserabel und die Gebührend sind horrend.

Ein wirklich kostenloses Konto mit Guthabenverzinsung habe ich seit mehreren Jahren bei der www.dkb.de und bin sehr zufrieden damit. Auch Visa-Karte und Maestro-Karte sind hier kostenlos und werden bei Defekt ebenfalls ohne Kosten ersetzt. Kostenlose Bargeldabhebung an nahezu allen Geldautomaten in und außerhalb Europas!

Leider lässt sich die Postbank inzwischen auch solches extra honorieren und die 5,90 Gebühren sind eine Unverschämtheit, gerade gegenüber Kleinverdienern.

nennt sich überziehungszinsen. pass halt besser auf, ob Du geld abhebst, daß Du nicht hast

Wenn du im Minus bist, dürfen sie das.

Arabi90 03.04.2012, 00:45

bin manchmal im minus aber ich tu dann immer geld drauf so das ich wieder im pluis bin

0

hatten se bock drauf, ja du kannst dich beschweren

wird nutzlos sein, aber geht immer

Arabi90 03.04.2012, 00:32

ich dachte bei girokonto nehmen die nix -.- und ich bin noch schüler für mich is das viel

0
Gonorrhoe 03.04.2012, 00:36
@Arabi90

ja ich weiss es nicht, musst du in deinen vertrag oder deren agbs gucken

0

Konto überzogen!

Was möchtest Du wissen?