Zinsen bei einem Bausparvertrag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Gladiator85,

die Konditionen sind bei Bausparverträgen sehr unterschiedlich, je nachdem, mit welcher Bausparkasse Du Deinen Vertrag abschließt und welchen Bauspartarif Du auswählst.

Vereinfacht gesagt gibt es zwei Tendenzen: Bausparverträge die Deine Einzahlungen bzw. Dein Guthaben hoch verzinsen, haben meist nicht so attraktive Kreditzinsen, wenn Du später das Bauspardarlehen in Anspruch nimmst.

Andersherum haben Verträge mit sehr niedrigen Kreditzinsen häufig auch eine niedrigere Guthabenverzinsung.

Lass Dich am besten einmal von Deiner Hausbank, Deiner örtlichen Bausparkasse oder einem unabhängigen Vermittler beraten und lass Dir verschiedene Möglichkeiten aufzeigen.

Viele Grüße

Mario, Interhyp AG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bausparzinsen hängen je nach Bauspartarif ab.

Am besten ist, du gehst du einer Bausparkasse und lässt dich dort beraten.

Gebühren belaufen sich i.d.R. auf 1% der Bausparsumme

Das Eigenkapital würde ich nicht in den Bausparvertrag stecken, das wird dort nur sehr sehr schlecht verzinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?