Zinsen aus Studienkredit für Bachelor- UND Masterstudium stuerlich absetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kosten im Rahmen eines Studiums solltest du immer als Werbungskosten deklarieren (Verfahren 2 BvL 23/14 und 24/14).

Du kannst aber für 2015 nur Kosten ansetzen, die in 2015 abgeflossen sind. Ansonsten musst du für die Jahre zuvor eine Einkommensteuererklärung abgeben und den Verlust feststellen und vortragen lassen, wenn denn einer entstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schon das ganze Studium über immer die Zinsen gezahlt. Aber ich habe die letzten Jahre bereits eine Lohnsteuererklärung abgegeben. Da wusste ich das noch nicht. Für 2015 möchte ich nur die 2015 angefallenen Zinsen angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann sind denn die Zinsen angefallen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakaroo1976
22.02.2016, 21:12

Werbungskosten

0

Was möchtest Du wissen?