Zins für geliehenes Geld

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Geldleihe ohne weiteres beinhaltet keine Zinsvereinbarung. Sorge für einen oder möglichst mehrere Zeugen, welche die Rückzahlungsabsichtserklärung mit anhören können. Lasse Dir dann dies schriftlich bestätigen. Kommt der "Freund" dann wieder seiner Rückzahlungsverpflichtung nicht nach, kannst Du ihn schriftlich in Verzuge setzen und dabei eine Verzinsung i.H.v. 1 % pro Monat verlangen. Zahlt er dann wieder nicht, erfolgt ein Mahnbescheid. Widerspricht er dem nicht, folgt der Vollstreckungstitel. Den steckt ein Gerichtsvollzieher ein und wird versuchen während der nächsten 30 Jahre das Geld beim Schuldner zu pfänden.

Puh normalerweise würde ich sagen "Unter Freunden regelt man das ohne Zisen", aber das ist schon eine ganzschöne Nummer. Geld würde ich dem nicht mehr geben...keinen Groschen.

Schicke ihm einen Brief, dass du von ihm aus 2007 noch 5000 € bekommst. Vielleicht hast du Glück und er fällt auf den Dreh rein und schreibt dir zurück, dass er dir nur 4500 € schuldet. Dann haste was Schriftliches.

Jobcenter angebliche Überzahlung

Hallo, Vllt kann mir ja jmd weiterhelfen :)

Habe im September einen Job angefangen und die erste Lohnzahlung am 07.Oktober bekommen und die letzte Leistung vom JobCenter am 30.09.

Jetzt soll ich die Leistung zurückzahlen. Stimmt das? Eigentlich wird doch nur das Geld angerechnet was im selben Monat zufließt, sprich wenn ich die erste Lohnzahlung im September erhalten hätte.

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was soll ich machen? Ich werde erpresst!

Mein Handwerker erpresst mich. Als ich ihm ein Auftrag gab, wollte er vorab für das Material ein Abschlag haben, ich gab es ihm, die Quittung sollte ich später bekommen. Ich stellte ihm in Aussicht, bei Zufriedenheit noch mehr Arbeit für ihn zu haben. Ich bekam keine Quittung, er arbeitete, er wollte noch mehr Geld, er arbeitete, er arbeitete schlecht und forderte noch mehr Geld. Zu diesem Zeitpunkt erkannte ich, dass ich in eine Falle getappt war, wegen Geld ohne Quittung. Ich wollte den Auftrag zum Abschluss bringen und Schluss. Er forderte mehr Geld als ursprünglich vereinbart und wollte noch mehr arbeiten. Ich ließ ihn noch weitere zwei Sachen machen, er nahm Geld, natürlich auch ohne Quittung und arbeitete schlecht. Ich hatte Angst, dass er die Geldzahlung leugnet. Jetzt will er noch mehr Aufträge von mir und droht mit einer zusätzlichen Rechnung, da er nach seinen Angaben Mehrarbeit geleistet hat. Ich will aussteigen! ! ! Ich mach mich ja mitstrafbar wenn er schwarz arbeitet und im übrigen habe ich auch nicht mehr viel Geld. Ich habe nicht genug Geld um noch einmal alles zu bezahlen und auch nicht um neue Aufträge zu vergeben. In seinem Besitz sind die Schlüssel und von mir bereits bezahltes Material.

Ich hätte gerne Hilfe von einem Polizisten o.ä., ich habe Angst, dass mir unangenehme rechtliche Koneiquenzen entstehen. Am Ende stehe ich noch selber wie ein Verbrecher da.

...zur Frage

Kredit für Immobilie im Ausland aufnehmen? Geht das?

Möchte gerne einen Kredit zum Kauf einer Wohnung in Griechenland aufnehmen. Weiß eventuell jemand von euch ob dies möglich ist?

Vielen Dank.

...zur Frage

Kreuzbandriss mit fast 16 - Sport ja oder nein?

Hallo Leute,

ich hab seit ungefähr 2007 mir durchs Tennisspielen ein Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Bemekrt wurde das erst September 2010 als immer wieder schmerzen auftraten. Zuvor (2007) hat ich auch noch eine Knorpelerweichung in der Knieplatte, die mich ein halbes Jahr sportunfähig gemacht hat. Ich würde liebendgern wieder mit einem Vereinssport anfangen wie Lacrosse. Das Problem ist nur, darf ich generell wieder mit Sport anfangen. Momentan ist nur Schulsport, da geht aber auch nicht alles. Mein Orthopäde meint, ich könnt wieder alles machen was ich will, meine Physiotherapeutin behauptet das Gegenteil. Wen soll ich nun glauben? Jemand mit dem selben Problem`? Dank euch ;)

...zur Frage

Kredit Ausland?

HI hätte eine Frage möchte einen Kredit hier aufnehmen und im Ausland ein Haus kaufen geht das habe einen festen Job

...zur Frage

Silberverkauf an Händler, muss ich Steuern zahlen?

Hallo zusammen, ich habe heute Vormittag ein Teil des Erbes meines Opas verkauft. Hier handelt es sich um Silbermünzen aus Amerika, Mexiko und Australien, sind anscheinend bekannte Anlagemünzen mit einem Reinhaltgrad von 999/1000.

Ich habe etwa 4500€ bekommen. Der Händler hat auch meine Personalien aufgenommen, auf der Quittung ist nur gestanden, dass ich mich zum Rückkauf verpflichte, sollte es sich herausstellen, dass das Zeug gefälscht ist. Oder leitet der Händler die Personalien an das Finanzamt oder ähnliches weiter, damit ich dann die Herkunft der Münzen nachweisen muss?

Muss ich jetzt irgendwie noch Steuern zahlen, da mir aufgefallen ist, dass der Händler die selben Münzen für 3-4€ mehr wieder verkauft, aber da sind ja schon die Steuern mit dabei, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?