zinktabletten oder salbe gegen pickel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde dir viel mehr eine Salbe empfehlen ich benutze selbst eine manchmal und sie lässt den Pickel wenn es weh tut beruhigen und es geht auch ganz schnell weg ich benutze eins von Garnier ich empfehle es dir zu gern weiter was ich dir garnicht empfehle eins von Clearasil zu kaufen Teuer und schlecht!

Zink in nützlicher Dosierung verhindert die Aufnahme anderer Stoffe. Es macht also wenig Sinn Zinktabletten zu nehmen ohne ärztliche Verordnung.

Gegen Pickel generell nichts aus dem Drogeriemarkt kaufen, da die Salben/Tabletten die Haut noch mehr reizen und die Pickel sich dann noch mehr entzünden. Welche Salbe ich dir SEHR empfehlen kann - DUAC Akne Gel! Kriegst du jedoch nur in der Apotheke ! Hat mir sehr geholfen ! Trocknet die Pickel aus und lässt sie im Gegensatz zu den anderen Produkten sehr schnell verschwinden ! Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen

Sheerix 25.10.2014, 03:25

Hey, ich habe das duac acne gel auch verschrieben bekommen und bei mir hat es leider gar nicht gewirkt. Ich habe meine Haut mit einem Meersalz waschgel und peeling in den Griff bekommen. (Von schaebens aus der Drogerie) vielleicht hilft dir das ja auch weiter :)

0

besorg dir Cordes BPO 5% (ist rezept frei bis 5%) Jeden Abend dein gesicht damit einschmieren, die trocknet sehr stark aus, morgens Feuchtigkeits Creme auftragen.

Hatte auch immer ein Problem mit Pickel.. aber die Creme hat meine Haut reiner gemacht, ist wird zwar nicht alles verschwunden aber du wirst einen großen unteschied feststellen.

ich würde clerasil waschgel nehmen, hat bei mir zu der Zeit echt geholfen :-)

langeweileum3 24.10.2014, 23:50

Clerasil ist für meine haut zu aggressiv..aber danke

2

ZinkSALBE, ganz klar.

Wenn ich mal nen fetten Pickel bekomme:

Zinksalbe drauf, Pickel weg!

Aber Zinksalbe zieht nicht ein und ist halt fettig.

Am besten Nachts vor dem Schlafengehen anwenden.

langeweileum3 26.10.2014, 00:16

Danke für die antwort!

1

Was möchtest Du wissen?