Zink für die Haare

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein das wird dein Haarwachstum nicht beschleunigen. Zink ist wichtig für die Haare das stimmt, und gerade bei älteren Menschen, deren Haare wirklich langsam dünner werden ist es wichtig, dass sie genügend Nährstoffe immernoch aufnehmen, um die Haarstuktur so lange wie möglich zu erhalten. Aber du bist noch jung und deswegen solltest du von einfachem Zink keine Wunder erwarten. Es gibt keine herausragenden Mittel die wirklich das Wachstum beschleunigen, dass ist leider so.

DemonLover 12.03.2014, 10:40

Oh okay Dankeschön!:)

0

Ich habe es selber ausprobiert und kann sagen: Ja, man kann das Haarwachstum (minimal) beeinflussen. Ich habe sehr lange Biotin, Zink und Kieselerdetabeletten genommen und durchaus eine Verbesserung festgestellt. Allerdings natürlich noch nicht nach 2 tagen, das muss man mehrere Wochen / Monate machen.

Und ja, die Haare an den Beinen / Achseln/ Schamhaare musste ich auch öfters rasieren ;-) Daran sieht man am schnellsten, dass es funktioniert.

DemonLover 12.03.2014, 13:40

Die Armhaare auch? Ich hab schon viele Härchen am Arm und will nicht das es mehr wird..😔

0
Velvetti93 12.03.2014, 13:44
@DemonLover

Nein, Armhaare bzw Haare allgemein sind in der Länge genetisch vorgegeben. Deine Wimpern wachsen ja auch nicht immer weiter und du musst sie regelmäßig schneiden ;-) Die werden nicht mehr und nicht länger. Ich meinte damit nur, das ich mich an den Beinen etc. ja sowieso rasiere und da eben festgestellt habe, das ich es öfters machen muss, weil sie eben schneller wieder nachwachsen. Also keine Sorge!

0
DemonLover 13.03.2014, 15:00

Okay danke:-)

0

Was möchtest Du wissen?