Zina vermeiden?


25.10.2020, 03:12

Außerdem bin ich zu jung um zu heiraten(17)

7 Antworten

allhamdullilah mir gehts gut, und dir?

halte dich einfach davon fern. So schwer ist das nicht. Diese Leute die ständig Unzucht begehen und voreheliche Beziehungen eingehen haben es am schwersten. Sie machen immer mehr Sünden und außerdem bringt es viele Probleme mit sich, ich könnte jetzt einen Roman darüber schreiben, wie zb. Streit, Depressionen, Ängste, Unsicherheit und vieles mehr. Allah prüft dich gerade mit dieser Phase, willst du lieber Allah gehorchen und so wenig Sünden bringen wie möglich, oder du begehst Zina, begehst einer der größten Sünden und verlierst dein Imam. Du bist sehr bald 18 und da darfst du auch heiraten. Oder wenn du willst eben ab 20 Jahren. Glaub mir, es geht viel schneller als du denkst, da kannst du dann mit deiner Frau treiben was du willst.

Ansonsten bete und versuche dein Iman zu stärken, um dich von dieser Sünde fernzuhalten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gläubiger Muslim☘☪

Die voreheliche "Unzucht", die ich begangen habe, hat mir aber keine größeren Probleme beschert. Ich habe es auch nicht "am schwersten" gehabt.

Du solltest pauschale Behauptungen vermeiden.

2
@earnest

Sie sind ja auch bestimmt über 40. In heutige Gesellschaft ist es unmöglich

0
@Gryffindor123

Nicht DU entscheidest, was "unmöglich" ist. Und, wenn ich mir diese Bemerkung erlauben darf, das ist auch gut so.

Du scheinst im Übrigen nur einen sehr begrenzten Blick auf die Ü-40-Generation zu haben.

0

Aus welchem Jahrhunder kommst Du denn??? Du darfst hier gerne Deine Romane ausbreiten darüber, was Dir erschröckliches widerfahren ist, weil Du etwas wahrscheinlich absolut Menschliches und Normales getan hast!?

0

Du bist völlig "normal".

Vielleicht solltest du nicht deinen Lebenswandel hinterfragen, sondern deine religiöse Einstellung. Vielleicht ist genau das der "Ausweg".

Allah hat dich schließlich genau so geschaffen, wie du bist. Denk mal darüber nach...

Alles Gute!

earnest

Dies für den Fall, dass es sich hier nicht um eine Trollfrage handelt...

0

Schwierige Situation . Dies ist etwas, das wir schätzen und wissen, und der Umgang mit dieser Situation erfordert Geduld und Fasten. Niemand sonst kann dir etwas anderes sagen. Die Ehe ist die beste Lösung. In Ihrer Situation im Alter von 20 Jahren. Geeignet sein

Der Sinn deines Threads?

Ich vermute Mal, dass das ein Troll Beitrag ist.

Warum?

Weil du die typischen Klischees darin erfüllst a la die ungläubige gesellschaft redet NUR über Sex.

Deine Einbildung? Dein Wunsch vielleicht?

Ich bezweifle NICHT, dass sich die Gesellschaft mit dem Thema Sex beschäftigt und auseinandersetzt, gerade die Jugendlichen. DAS ist aber wichtig, um herauszufinden, WAS will ich und WAS will ich NICHT! Ansonsten bleibt man im oberflächlichen seichten Gewässer und Menschen kommen zusammen, die nicht zueinander passen: oberflächlich eben. Natürlich ist man dennoch nicht vor dem falschen Partner gefeit, aber mit ERFAHRUNG geht man den falschen eher aus dem Weg.

Aber um noch Mal auf die Menge der Sexgespräche zu kommen. Wie gesagt, ja, tun sie, aber eben nicht NUR. Sie haben auch noch andere Gesprächsthemen.

Oder könnte es daran liegen, dass DU derjenige bist, der gezielt diese Gespräche wünscht? Schließlich ist gerade DAS magisch anziehend, was man nicht darf!

Und außerehelicher Sex ist schließlich das alllerallerschlimmste was einem Menschen widerfahren kann!🤯

Schwierig. Man soll sich ja nicht einmal der Unzucht nähern (Sure 17,32), wozu letztendlich schon ein Handschlag gehört. Fasten wird zur Vermeidung von Sünden empfohlen. In der Sunna des Propheten steht zudem, dass Sünden durch beten oder adäquates Fasten getilgt werden können. Auch derjenige, der Allahs 99 Namen lernt, kommt laut Überlieferung ins Paradies.

Ich bitte Dich, das ist doch nicht verantwortungsvoll, was Du schreibst: Du tust hier ganz so, als ob Du diesen Schwachsinn glaubtest und für richtig hieltest!:(

1

Was möchtest Du wissen?