Zimt in der Nase! (hilfe)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zieh Pfeffer hinterher, dann sind die Schleimhäute endgültig im Ar*ch und du hast bei sowas nie wieder Schmerzen.

?! Spüle die Nase gut durch und geh zum Hausarzt.

wie meinst du das mit durchspülen? einfach nase untern wasserhahn?

0
@DHFF212

lauwarmes wassen reinziehen und ausspucken. Keine Angst, du wirst nicht ertrinken. Das machen auch Jogis.

1
@Sofie66

Danke hat wenigstens etwas geholfen durch Niesen und regelmäßig ausschnaufen wird des morgen hoffentlich weg sein

0
@DHFF212

geh trotzdem zum arzt! zimt ist sehr aggressiv und verätzt die schleimhäute!

0

Du solltest zu einem Arzt gehen, der Zimt kann schaden.

Vorher mal über Zimt informieren wäre nicht doof gewesen.

Geh besser mal zum Arzt. Zimt ist ziemlich aggressiv.

Ach was, warum informieren!! Probier immer erst mal völlig unbefangen alles aus, was irgendwelche Schlaumeier dir sagen. Am besten du neutralisierst den Zimt jetzt mit Chillipulver. Und das nächste Mal erhöhst du die Dosis von Beginn an.

So viel D_mmheit gehört echt bestraft!!!

1

Was möchtest Du wissen?