Zimmertürklinke ist lose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann sein, dass das Türschloss defekt (Metallfeder des Schlosses gebrochen)  ist - kann ich leider von hier aus nicht diagnostizieren/sehen. 

Wenn dem so wäre, müsstest Du das Schloss ausbauen -  schau mal hier so sieht ein Schloss/Falle aus : 

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlossfalle

Dann musst Du also erst die Klinke demontieren, da gibt es entweder einen Splint der eine kleine Madenschraube die musst Du zuerst herausziehen oder drehen.

Wenn die Klinke entfernt ist kannst Du von vorn von der Türkante her das Schloss herausschrauben. Dann gehst Du mit dem Türschloss zum Baumarkt und kaufst ein neues .

Neues Schloss in den vorhandenen Schlitz einführen Schrauben vorne wieder festdrehen. Klinke in die kantigen Bohrungen stecken. Am besten mit dem längeren Vierkantbolzen von innen nach außen, um im Notfall aus dem Zimmer zu kommen. (wenn kein zweiter Eingang vorhanden ist ).

Klinke mit Schraube oder Splint befestigen - fertig .

 


Ich würde auch sagen, dass die Feder, welche die Türklinke nach oben drückt defekt ist.

Wenn man sich damit auskennt, kann man selbst diese Feder austauschen (falls man eine zur Hand hat :) ). Oder man kauft gleich ein neues Schloss und steht nicht vier Wochen später vor einem anderen Defekt, der durch Verschleiß entstanden ist.

So ein einfaches Zimmertür-Schloß ist relativ billig (5 bis 10,- EUR).

Unter der Türklinke ist ein winziges Loch. Da ist eine Imbusschraube drin. Die musst du festdrehen, dann ist die Türklinke wieder fest.

Hab ich versucht die ist schon fest

0
@Simzusano

Dann bau die Drückergarnitur halt auseinander. So schwer ist das doch nicht. Das kann jedes Kind. Und dann siehst du ja, wo die Schraube locker ist.

0

Was möchtest Du wissen?