Zimmertür ist extrem geräusch durlässig?

3 Antworten

Je schwerer das Material, um so geräuschundurchlässiger ist es.

Bei Zimmertüren bedeutet das, dass die üblichen leichten Billigtüren kaum Geräusche abhalten können. Häufig sind die Türblätter aus Spanplatten mit Röhren. Dadurch sind sie leicht, aber eben auch nicht schalldämmend. Türen, die solche Röhren nicht haben, sind erheblich schwerer und schalldämmender und massive Holztüren verhindern in der Regel, dass Geräusche nach aussen dringen, bzw. von außen eindringen.

Wenn es nun auch noch eine mit Glasfüllung sein soll, muss diese mindestens zwei Scheiben haben. Lass Dich im Fachmarkt oder von einem auf Türen/Fenster spezialisierten Schreiner beraten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – In diesen Bereichen selbst seit langer Zeit tätig.

Generell ist Glas eher geräuschdurchlässiger als Holz und je dicker die Tür ist desto weniger Geräusche kommen durch...

Eierkartons sind super Schallschlucker. Da wo 30 Eier drauf sind. Mit Doppelklebeband festkleben, lassen sich auch gut zuschneiden!

Was möchtest Du wissen?