zimmertemperatur goldhamster

5 Antworten

Kälte ist für Hamster zwar weniger schädlich als Hitze, kann aber auch zu Erkältung führen (besonders wenn es Zugluft gibt) ich würde aufpassen. Verklebte Augen oder feuchte Nasen sind zb. Ein Zeichen dafür.

Ihr habt Räume, in denen es 10 Grad oder kälter ist?!

Nur dann fallen Hamster in Winterstarre.

Das Nichtbeheizen von Räumen spart kein Geld und kann zudem zu Schimmelbildung führen.

Heizt unbedingt überall durchgehend auf mindestens etwa 17 Grad auf.

Du solltest Dein Tier in das Zimmer stellen, welches auch beheizt ist. Die Temperatur sollte nicht unter 10° sinken. Und traurig, wenn Dein Tier in einem Zimmer ist, wo sich nichts weiter bewegt, kein Mensch, kein andres Wesen...

http://www.hamsterseiten.de/antwort/halten-hamster-winterschlaf.html

"...in Gefangenschaft gehaltene Tiere halten keinen Winterschlaf, außer die Temperatur wird gedrosselt und sinkt unter 10°. Dies kann aber für die Tiere gefährlich sein, da sie sich in der Heimtierhaltung gar nicht darauf einstellen können und das nichts mit dem eigentlichen Winterschlaf ihrer wilden Verwandten zu tun hat. Es ist dann eher eine Winterstarre, die nicht immer direkt tödlich, aber auch nicht gerade förderlich für die Gesundheit der kleinen Nager ist. In Freier Wildbahn, fangen die Hamster im Sommer an, Vorräte zu sammeln. Diese lagern sie in ihren Gängen ein und wenn es dann kälter wird, fangen die Hamster an, ihre Bauten abzudichten und Winterschlaf zu halten. Der dauert im Durchschnitt 3-6 Monate (je nach Temperatur). Während des Winterschlafs wacht der Hamster ab und zu auf und nimmt Nahrung auf, dann schläft er weiter. Jedoch geht das alles in der Heimtierhaltung nicht. Hier zeigt sich höchstens ein etwas ruhigeres Verhalten in den Herbst- und Wintermonaten, und manchmal horten die Kleinen ein wenig mehr Vorräte. Aber ansonsten sind sie 12 Monate im Jahr aktiv und legen keinen Winterschlaf ein. Man sollte darauf achten, dass im Winter die nötigen Temperaturen und klimatischen Bedingungen im "Hamsterzimmer" eingehalten werden."

:) aber ich habe eine Katze und die ist oft im Wohnzimmer wäre sie nicht würde ich ihn runter stellen:/

0

also ich hab in meinem Zimmer 25°C und er hat trotzdem diese Winter starre und ich hatte. ja auch die Heizung Grad an sonst ist es ihr bitter kalt:(

0
@hamsterloverx2

geh mal bitte in ein Tierfachgeschäft, dort wo Du Deinen Hamster gekauft hast und erkundige Dich genau nach allem. Es gibt auch viel im Net dazu zu lesen, oder kauf Dir ein Buch über Hamsterhaltung.

0
@rdsince2010
geh mal bitte in ein Tierfachgeschäft

....

erkundige Dich genau nach allem

Bitte nicht! Tierläden sind so ziemlich die ungeeignetste Quelle, um sich über die Beürfnisse von Tieren zu informieren.

Zudem hoffe ich, dass der Hamster nicht aus einem Tierladen stammt:

http://gegen-zooladenkaeufe.de/

3
@Margotier

@Margotier, und ich war immer der Meinung, dort arbeiten echte Fachkräfte ):. Trotzdem habe ich mich, bevor ich mir ein Tier holte, auch mit Fachliteratur belesen.

0
@rdsince2010
dort arbeiten echte Fachkräfte

Verkaufsfachkräfte, ja.

Oder wie erklärst Du Dir, dass in Zooläden z. B. zu Hamsterwatte, Laufkugeln, Gitterkäfigen etc. geraten wird?

3
@hamsterloverx2

Steht das Gehege auf kaltem Boden, Steinboden, Fliesen? Dann könnte eine Isomatte darunter helfen.
Ansonsten ist das bei 25 °C allerdings sicherlich keine Winterstarre, sondern ein Fall für den Tierarzt.

2

doch er ist in meiner Zimmer wo ich schlafe und früher als er diese Winter starre da nie Hatte habe ich ihn draußen rum laufen lassen (im Zimmer) und mit ihm gespielt und so :/

0
@hamsterloverx2

in dem Zimmer schläfst Du nur, das heißt tagsüber bewegt sich dort nichts? Und wenn Du schläfst bewegt sich dort auch nichts.

0

Ich hatte schon mal ein Hamster der ist ganz normal gestorben :( aber dieser Hamster ist sehr komisch er hat sehr viele winterstarr Anfälle was er früher nie hatte

0
@hamsterloverx2

mein Hamster wurde damals auch ca. 2 Jahre alt, viel älter werden sie nicht. - Vll. solltet Ihr doch zu einem TA mit ihm gehn, wenn Dir etwas seltsam erscheint an seinem Verhalten.

0
@hamsterloverx2

Vielleicht dann doch mal zu einem Tierarzt. Eventuell hat der Hamster irgendwas, wenn er trotz Wärme so Anzeichen hat

2
@hamsterloverx2
aber dieser Hamster ist sehr komisch er hat sehr viele winterstarr Anfälle was er früher nie hatte

Sollte es nicht immer wieder (durch Lüften) zu Temperaturabfällen kommen, ist das keine Winterstarre. Gehe mit Deinem Hamster zu einem hamsterkundigen Tierarzt.

2

Ich hatte ja die Heizung an :/

0

Ich werde für ihn mal so Winter streu kaufen ! Vllt hilft das weil er hatte das schon mal und da hatte er keine starre

0

Ich weiß so ziemlich alles über Hamster aber warum er so oft diese wimterstarre hat ....:/

0
@hamsterloverx2
aber warum er so oft diese wimterstarre hat

...solltet Ihr mal bei einem TA-Besuch mit Euerm Liebling abklären lassen.

0

Sommerreifen,welche Strafe?

Ein Bekannter braucht neue Reifen,hat sich jetzt schon für Sommerreifen entschieden.er hat Führerschein auf Probe,was ist wenn der Winter zurück kommt und er wird von der Polizei angehalten????Welche Strafe droht ihm,kann er sogar den Führerschein verlieren????

...zur Frage

Wie viel kostet ungefähr ein Goldhamster?

?

...zur Frage

Warum spür ich mein Pulz in meiner hand?

Hallo ich spüre seit gestern manchmal eig sogar oft seit gestern mein pulz extrem in der linken Hand unter dem Daumen links halt.. es nervt richtig und langsam hab ich auch ein bisschen Angst.. es ist als ob jmd immer wieder leicht in meiner Hand klopft.. Bitte antwortet schnell! Es tut nicht weh nervt halt nur extrem :(

...zur Frage

Schildkröte noch wach

Ich habe im Moment ein paar Probleme mit meinem vierjährigen Griechen-Männchen. Das Einwintern ist dieses Jahr etwas schwierig gewesen, da er sich erst mal nicht eingraben wollt, also hab ich ihn in den Kühlschrank gepackt, in der Hoffnung, wenn es kälter wird, wird er sich eingraben. Ich hab ihm eine Kuhle gebuddelt und ihn mit Buchenlaub zugedeckt, alles schien in bester Ordnung. Da aber meine Schildis bei den Nachbarn untergebracht sind, weil wir diesen Winter umziehen, war ich da nicht jeden Tag zum kontrollieren. Gestern hab ich aber nachgeschaut und wer blinzelt mir entgegen? Mein kleiner Freund. Das Kerlchen hatte seinen Kopf draußen und hat seine Position ein bisschen geändert gehabt. Als ich ihn berührt hab, hat er den Kopf etwas langsamer als gewöhnlich, aber schneller als mir lieb eingezogen.

Die Temperatur liegt bei etwas weniger als 6°C, sie haben ihre 14 Tage ohne Futter vor der Starre gehabt und waren eigentlich top vorbereitet.

Ich hab von manchen Seiten gehört, dass das normal sei, dass sie zwischendrin wach sind und sich auch bewegen, von anderen, dass es eben nicht normal ist. Die beiden haben eben bei den vorherigen Starren vollkommen normal und bewegungslos gestarrt, deshalb bin ich etwas verunsichert. Was soll ich tun?

...zur Frage

Kann man Pferde im Winter auf die Koppel stellen?

wie so oft sind im Winter bei uns in Deutschland minus grade. Deswegen wollte ich mal nach fragen was ihr davon haltet die Pferde (natürlich tagsüber) raus auf die Koppel zu lassen. Über Nacht sind sie natürlich im Stall...was haltet ihr davon?

...zur Frage

Htc A9 läd langsam?

Seid gestern läd es extrem langsam. Es braucht 10 stunden um komplett voll zu werden. Was kann das Problem sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?