Zimmerpflanzen im Urlaub mit Wollfaden bewässern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

10 L Reichen weit! Kommt natürlich drauf an, wieviele Pflanzen Du in welcher Zeit bewässern willst! Dann kann der Eimer auf selber Höhe, wie die Blumentöpfe stehen.

Ich nehme, wenn ich das so mache, eine Baubwollpaketschnur, die saugt gut und ist auch etwas fester, wie ein Wollfaden, der fast etwas zu dünn ist, meines Erachtens!

Wenn ich mal 2 Wochen weg gehe, stelle ich die Pflanzen in die Badewanne, lege eine Dicke Lage Zeitungspapier rein, dann füll ich die Badewanne bis über diZeitungen etwa 2cm über die Zeitungslage über, dan stell ich die Pflanzen rein, das reicht dann sehr gut für 2 Wochen, die Badewann ist dann voll mit Töpfen, also der ganze Boden bedeckt. So mache ichs meistens für 2 Wochen, das kann man auch mal für 3 Wochen so machen, die Zeitungen ziehen Wasser auf und saugen sich damit voll, geben so das Wasser an die Pflanzen ab. Bis jetzt haben sie bei mir immer überlebt! Auswserdem können viele Pflanzen a dann zum Schluss auch mal ein paar Tage ohne Wasser überleben, sollte das nicht für 3 Wochen reichen! L.G.Elizza

Cool. Herzlichen Dank, damit kann ich was anfangen. DH

0
@aycawolf

Bitte, Gerne!

Danke auch fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Hallo,

am effektivsten wäre es, wenn die Pflanzen vorübergehend in die Badwanne gestellt werden.

In die Badewanne wird pro Blumentopf ein Ziegelstein gelegt, auf den der Topf gestellt wird.

Nun wird die Badewanne so befüllt, dass der Ziegelstein fast bedeckt ist.

Die Steine saugen sich voll Wasser und die Pflanzen können das Wasser durch die Steine entnehmen.

Das hält lange.

Mit den Eimern kenne ich mich nicht aus, aber ich denke, dass ein Wollfaden nicht unbedingt ausreicht.

Ist zu dunkel im Bad, kein Fenster drin.

0
@aycawolf

Vielleicht ist eine größere Wanne oder Schüssel(n) (beweglich) vorhanden, die man auf Balkon oder Terrasse stellen kann, natürlich möglichst schattig.

0
@aycawolf

Vielleicht ist eine größere Wanne oder Schüssel(n) (beweglich) vorhanden, die man auf Balkon oder Terrasse stellen kann, natürlich möglichst schattig.

0

Mal was anderes, abgesehen davon, dass das auch gehen könnte, wovon ich aber keine Ahnung habe: Also du kannst natürlich auch nachbarn und/oder Freunde fragen, ob sie dir die Pflanzen gießen, wenn du nicht da bist.

Ach, nee.

0

Was möchtest Du wissen?