Zimmerpflanzen gesund oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, also zu deinem ersten Mythos kann ich nur sagen: Lass die Leute reden und ließ dir den Artikel Photosynthese bei Wikipedia durch, denn die Pflanzen machen aus dem was du Ausatmest wieder das was du einatmest. Anders ausgedrückt deinen Abfall brauchen die Pflanzen und das Nebenprodukt was bei der Photosynthese entsteht, dass brauchst du.

Also einfach gesagt, mehr Grün ! Um besser träumen zu können mehr gelb.

Und wenn du ein Trauerkloß sein möchtest, mach deine Wände dunkel stell dein Schlafzimmer voll mit irgend welchem Krämpel und vermeide alle Farben. Andernfalls mach das Gegenteil ;)

Angenehme Nachtruhe

Diagnostik 04.09.2013, 13:17

Vielen Dank für die Antwort. Es war auch meine Vermutung, dass es eher nich schädlich ist. Ich verstehe nich wirklich warum Pflanzen nachts Sauerstoff verbrauchen, aber wenn ist das glaube ich verdammt wenig. Wir atmen ja auch nicht tagsüber Sauerstoff und nachts dann Kohlenstoffdioxid nur weil das Licht aus ist...

0
nurMartin 04.09.2013, 20:25
@Diagnostik

Ja, mit einer ähnlichen Frage habe ich mich befasst. Wie bekommt man mehr Blüten? Und jetzt kommt's, durch Reduzierung der Belichtungszeit. Und einem ganz speziellen Farbspektrum, rot und Blau. Aber wenn man die Pflanze Dauer mit dem sogenanntem Pflanzen Licht bestrahlt, bekommt Sie einfach keine Blühte und wächst die ganze Zeit.

Und ohne Wärme und Licht kann Sie die das Wasser mit der Nährstoffen aus der Erde nicht aufnehmen.(keine Photosynthese) Unser Wasser enthält ja zu einem Teil Sauerstoff und zu zwei Teilen Wasserstoff Atome. Bei einer Luftfeuchtigkeit von durchschnittlich 64% im Zimmer, haben wir einen gewissen Teil Wasserstoff in der Luft. Pflanzen können das Wasser Auch über die Blätter aufnehmen, aber halt viel viel langsamer. Einige tropische Pflanzen besprüht man regelmäßig mit Wasser und braucht nicht gießen.

Daraus schließe Ich, die Pflanzen halten sich über die Nacht über die Luft feucht, am Leben und nehmen dabei etwas Sauerstoff in dem Wasser auf.

Du kennst ja das kondenswasser an den Scheiben, das ist ja normalerweise verteilt in der Luft. Schau dir mal eine beschlagene Scheibe an, geht es dir schlechter weil sich da etwas Sauerstoff mit Wasserstoff gesammelt hat? Bestimmt nicht, aber wenn alle Deine Blätter eine Fläche von der Scheibe ergeben würden, dann würdest du in etwa sehen wieviel Deine Pflanzen verbraucht haben, nähmlich halb so viel. H2 O = 2 Wasserstoff und ein Sauerstoff

1

Pflanzen haben in Zimmern mit kranken Personen (Krankenhaus) nichts zu suchen, jedenfalls Pflanzen, die in Erde stehen, eben wegend er Sporen.

nurMartin 04.09.2013, 12:28

gegen die Sporen kannst du etwas machen, denn die werden erst am ende gebildet. Die Schimmelpilze wachsen genau wie andere (Steinpilze, Hallimasch etc) unter der Erde und nur die Früchte kannst du dann sehen, sprich dir Blüte mit den Sporen. Richtige Fruchtkörper entstehen meist nicht.

Du kannst die Erdoberfläche regelmäßig umgraben, ich nehme immer eine Gabel und streiche über die Fläche, dann schafft der Schimmelpilz gar nicht erst seine Blüten zu entwickeln.

Das ist auch noch für anderes gut, denn das ständige gießen bildet Kanäle, die das Wasser dann schneller nach unten fließen lässt und das umgraben, oder mit der Gabel verstreichen, verwischt die Kanäle und das wasser braucht wieder etwas länger um nach unten zu kommen - so hat die Erde mehr Zeit das Wasser auf zu nehmen, zu speichern. Wenn oben alles schon hart verwurzelt ist, solltest du in einen größeren Topf umtopfen damit oben etwa 1 cm zum verstreichen bleibt.

2

Zweites. Kommt aber auf die Pflanze an. 10 Lavendel im Schlafzimmer sind etwas krass. Eine schöne Aralie dagegen gut.

Pflanzen produzieren Sauerstoff und klauen Kohlendioxid, das ist ok. Man sollte eh auf ausreichende Lüftung im Schlafzimmer achten, sprich immer gut auslüften oder auch Fenster offen lassen. Ich habe sogar im Winter meist ein Fenster auf kipp und kuschel mich in die Decken ein, aber kalt schlafen ist ja nicht Jedermanns Sache.

Das Pflanzen bei Kranken nichts zu suchen haben, ja, aber auch nur weil die Versicherung im Krankenhaus dann aufmuckt, wirklich riskant ist das nicht, wenn du nicht gerade ein extrem geschwächtes Immunsystem hast.

Indem Zimmer wo ich schlafe steht eine Aloe Vera Pflanze, kann nicht über Probleme klagen.

Immer wieder hört man dass Pflanzen nichts im Schlafzimmer verloren haben>

Also das ist eigentlich umgekehrt! (zumindest bei Bäumen ist das so)

Die Pflanzen nehmen co² auf, und bilden daraus Energie, als Abfallprodukt entsteht dabei Sauerstoff, und den können wir dann einatmen!

lupin1981 04.09.2013, 12:12

Ja das geschieht im Zuge der Photosysnthese, im Dunkeln geht das aber nicht und dann kann die Pflanze auch ein wenig Sauerstoff verbrauchen. Ist aber sehr gering.

0
nurMartin 04.09.2013, 12:33
@lupin1981

eine Kerze brennen lassen macht wohl mehr schaden, oder? und neben bei, da fällt mir ein dass wir bei Sauerstoffmangel gähnen und Müde werden. sollten da nicht mehr Verbraucher in der nacht da sein, die dann zum morgen bei Sonnenaufgang wieder das Produzieren was sie in der nacht genommen haben?

(is ne Vermutung, wer stimmt zu? der klickt bitte auf Daumen hoch)

0
Diagnostik 04.09.2013, 13:15
@nurMartin

Du meinst das also so, dass wir laut der Theorie "Pflanzen verbrauchen nachts Sauerstoff" mehr Pflanzen ins Zimmer stellen sollen damit wir auf Grund des Sauerstoff mangels nachts besser schlafen? :D Hört sich sehr gesund an :P

0
nurMartin 06.09.2013, 03:36
@Diagnostik

Nein, mehr Kerzen. Die gehen aus und sobald die Sonne rein schaut legen die Pflanzen los. Wird wohl für Frühaufsteher eine Quälerei sein, aber wer Einschlafprobleme hat?und nicht so früh aufstehen kann... Hmmm ... Mal testen.

0

Der nächtliche Sauerstoffbedarf unserer Pflanzen ist so gering, dass man sich keine Sorgen zu machen braucht. Du kannst die Pflanzen ohne Bedenken an ihrem Standort im Schlafzimmer stehen lassen. Denn: Durch die Verdunstung von Feuchtigkeit tragen die Pflanzen zu einem angenehmen und gesunden Klima im Schlafzimmer bei.

nurMartin 04.09.2013, 12:17

wenn du eine große Kerze brennen lässt, würde ich sagen wird dir mehr Sauerstoff geklaut

1

Was möchtest Du wissen?