Zimmerpflanzen für schattigere Plätze?

5 Antworten

Nein kann ich leider nicht.

Ich kann diesen Wunsch zwar absolut verstehen aber jede Pflanze braucht Licht. Die eine mehr die andere weniger. Aber es gibt keine Pflanze die sich im Schatten gut entwickelt. Im Schatten/Halbschattig draussen schon- sind meist immer noch 5000 bis 10000 Lux. Aber nicht bei uns in der Wohnung. Da heisst dunkel wirklich dunkel und fast 0 Sonne. Das ist immer ein entscheidender Unterschied zwischen drinnen und draußen.

Nur weil eine Pflanze draussen unter Bäumen und recht schattig wächst kann man das nicht auf die Wohnung übertragen.

Daher die Frage, ob man als Pflanzenhalter möchte, dass möglichst die ganze Wohnung mit Pflanzen vollgekleistert ist oder ob sich jede Pflanze an ihrem Ort absolut wohlfühlen und gesund wachsen soll ;)

Oder du besorgst dir Kunstlicht. Ich habe selbst einige Pflanzen unter Kunstlicht und die wachsen super. Also wenn du sagst, dass du eine Pflanze irgendwo im Raum haben möchtest und dort noch Platz für eine passende Birne ist, kannst du dir sogar jede Grünpflanze aussuchen die du willst. Wenn es sich um eine Birne mit 30 bis 40 Watt handelt dann sind das ja auch keine riesigen Stromkosten. Ansonsten vielleicht ein Regal/ eine Vitrine mit starken Lichtleisten ausstatten oder oder oder. Da gibt es genügend Varianten. Kannst ja mal nach Ikeagreenhousecabinet googlen. Da gibt es ein paar Anregungen.

Da gibt es mehrere:

  • Bogenhanf 
  • Kanarischer Drachenbaum
  • Grünlilie
  • Mexikanische Bergpalme
  • Efeutute
  • Kolbenfaden
  • Scheidenblatt
  • Glücksfeder
  • etc.

Bedenke aber, dass auch diese Pflanzen zwischendurch ein bisschen Sonnenlicht brauchen.

Woher ich das weiß:Hobby – Besitze über 30 Zimmerpflanzen

Clivien kann man meines Wissens im dunkelsten Treppenhaus stehenlassen - sie blühen zwar hin und wieder , aber meine machen das nicht , ich behandle sie wohl zu rustikal.

Clivien blühen nur nach einer kühlen Überwinterung. Vielleicht ist Dein Treppenhaus einfach zu warm.

1
@eieiei2

Das ist möglich - müsste ich sie dann auch dunkel stellen - dann wär im Keller vllt noch Platz ?

1
@Dirndlschneider

Nein, hell und kühl.

Ich hatte früher eine im nicht isolierten Treppenhaus, dort waren im Winter gerade so zweistellige Temperaturen und sie hat sehr zuverlässig geblüht.

0
@eieiei2

Dann wird's bei mir schwierig....hell und kühl habe ich nicht.Aber sie vermehren sich zuverlässig.Der Stock ist von meinem Urgroßvater !

2
@Dirndlschneider

Sie wachsen auch bei warmer Überwinterung einwandfrei, aber dann blühen sie halt leider nicht.

2

Am genügsamsten ist wahrscheinlich Epipremnum aureum.

Efeututen sind hübsch uns entsprechen deinen Vorgaben.

Was möchtest Du wissen?