Zimmer teilen... Mutter merkt nicht wie ich mich fühle!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich sehe darin kein Problem.

Du, 100 bis 400 Euro mehr sind ein ganz schöner Happen. Das zu stemmen ist nicht einfach. "Einfach so" geht das nicht. Schließlich muss man ja auch noch genug Geld übrig haben für alle anderen Dinge die bezahlt werden müssen (Essen, Nebenkosten, Rechnungen, Versicherungen, Fahrzeuge, Schulkosten, Kleidung, und und und)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockige
09.08.2016, 21:16

Du besuchst eine Sportschule bist sozusagen ein "interner".... zumindest unter der Woche mit Unterbringung und Verpflegung. Ich denke mal das dies nicht grade billig ist.

Dein Bruder ist 11 Jahre alt, seine Versorgung kostet heute auch mehr als noch zu seiner Kindergartenzeit.

Einfach so mal ne neue Wohnung mieten geht nicht. Zum einen ists nicht einfach eine Wohnung zu bekommen, zum anderen braucht man dafür schon ein kleines finanzielelles Polster. Ein Umzug ist nicht billig und dei übliche Kaution von soundsoviel Monatsmieten muss man auch erst mal beisammen haben.

1
Kommentar von FreddoMa
09.08.2016, 21:17

Naja ich meine nun wo eine weitere Person bei uns ist die auch arbeiten geht ... dürfte das keine Problem mehr sein als wenn nur meine mum alles allen bezahlen muss.

0

naja... ich verstehe schon dein Problem aber ein Umzug ist nicht einfach mal so ein Klacks. Du scheinst einiges nicht mit beachtet zu haben.

Kaution, Makler begühren. Transport der Möbel etc. Vielleicht ist die fianzielle Lage doch nicht so gut wie du denkst?

Hinzu kommt das du eigentlich garnicht zuhause bist. Wäre ne andere Sache wenn du wirklich jeden Tag dort wohnst aber so? Dafür umziehen das du am Wochenende deine Ruhe hast?

Ich finde schon das du da etwas viel verlangst.

Vorallem bist du eben schon 14. Lange lebst du also eh nicht mehr zuhause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreddoMa
09.08.2016, 17:29

Natürlich habe ich dies auch beachtet... Ich bin auch in den Ferien Zuhause. Und in 2 Jahren wieder jeden Tag... Ich kann mir doch dann mit 16 kein Zimmer mehr teilen! Aber Danke für die schnelle Antwort ...

0

Dann bleib über das Wochenende im Internat oder guck, ob Du mit einem anderen Freund mit nach Haus fahren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreddoMa
09.08.2016, 17:33

Das ist nur eine Wochenunterkunft, d.h. es hat am Wochenende zu. Ich kann doch nicht verlangen jedes Wochenende/ Ferien bei Freunden zu schlafen. Das ist essen Trinken... Strom all dies kann ich nicht von Menschen verlangen die nicht meiner Familie angehören :/

0

War bei mir genau so nur das mein Bruder 4 Jahre älter war. Naja vielleicht redest du noch mal mit dein Bruder 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreddoMa
09.08.2016, 17:31

Das hab ich.. Er bringt seine Freunde auch ungern nach Hause... hält sich wenn welche da sind im Wohnzimmer auf. Nur ihn stört es noch nicht soo wie mich :/

1

100-450€ mehr ist ganz schön happig. Wir hatten früher zu viert ein Zimmer und haben es überlebt.

Da bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als dich mit deinem Bruder zu arrangieren. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?