Zimmer renovieren/tapezieren/streichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

peterwuschel 04.12.2014, 14:33
0
peterwuschel 25.12.2014, 23:57
@peterwuschel

Hallo WishWish....... Danke für Deine Wertung.... Ich hoffe Du konntest --oder kannst mit den Links etwas anfangen. Wünsche Dir noch einen schönen 2.Weihnachtsfeiertag- und ein gutes -erfolgreiches neues Jahr 2015.

VG peteruschel (-:

0

Hast du keine Verwandten, Freunde in der Familie die das können ß Ansonsten bieten sogar Baumärkte Kurse dafür an.

Ja, das kann man lernen. Die Handwerker haben es ja schließlich auch irgendwann mal gelernt. Und ja, du hast Recht, zum Tapezieren brauchst du keinen Handwerker.

WishWish 04.12.2014, 14:10

Ja, aber sicherlich mit ner Ausbildung. Das man das lernen kann ist mir klar. Frage mich nur, ob es irgendwie vielleicht leichte Anleitungen gibt, wie es einem besser gelingt, oder schneller und besser.

0

bei viele "Laien" gibt es eine Grundregel, "lieber 2x Rollen, als 1x Tapezieren" und das stimmt, was Tipps betr. 3 Rollen in voraus "Einkleistern", und nicht mit "Muster" streifen sind angesagt , macht das Zimmer "höher/größer"

manchmal bieten Baumärkte kleine Kurse an und geben Tipps, müsstest dich mal erkundigen.

Vielleicht findest du einen Feierabend Handwerker der geschickt ist und dir helfen kann.

Ansonsten gibt es noch das Internet ....da kann man vom Knopf annähen bis zum Tapezieren alles lernen.

Was möchtest Du wissen?