Zimmer kühlen ohne Ventilator, Klima, usw..

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nur frühmorgens lüften, den Rest des Tages die Rolläden so weit wie möglich runter!

Wende dich an deinen Vater, als Hotelbesitzer hat er dafür zu sorgen, daß etwas dagegen getan wird. Was ist denn mit den Zimmern der Hotelgäste? Glaube kaum, daß die ein Zimmer bezahlen, in dem man es vor Hitze nicht aushält?

Ja also es ist nur im 3. Stock so heiß, die anderen 2 Stöcke gehen schon. Und im 3. Stock haben wir nur ein Gästezimmer und das ist ein Einzelzimmer.

0

Häng feuchte Tücher auf. Durch die Verdunstung kühlt das Zimmer ab.

Und bewirkt gleichzeitig, dass die Luftfeuchtigkeit steigt. Der Kühleffekt tritt ein, wenn die feuchte Luft gleichzeitig abtransportiert wird.

1

Ich häng mir immer ein feuchtes Tuch ans offene Fenster. Das klappt super, in der früh hab ich meinst 28 Crad dann häng ich mir das Tuch hin und das reduziert die hitze total. Nach ner guten halben stunde hab ich dann nur noch 20º. Das wiederhol ich dann immer mehrmals am Tag und bevor ich schlafen gehe noch ein mal und nachts ist es dann immer schön kühl.

Wielange hat Dein Vater "das Hotel" denn schon? Die Sonne scheint doch jedes Jahr auf das Dach, im Sommer je nachdem stärker. Was habt Ihr bisher gemacht??? Es gibt sehr viele Dachgeschosswohnungen mit ähnlichen Vorraussetzungen. Alle leben noch! Noch nie eine Idee der Kühlung gehabt? Im Sommer geht es einfach vielen so, im Süden noch schlimmer!

Tags über rollos und Jalusien runter und feuchte Handtücher aufhängen. Nachts Fenster offen lassen, wenn möglich

Nachts die Fenster offen zu lassen bringt nur den gegenteiligen Effekt, wenn es draußen 23 Grad oder mehr hat. Wenn, dann sollte man erst gegen 3 oder so das Fenster öffnen. Dann ist es am kühlsten!

0

Und wie soll das gehen? Eiswürfel auf den Boden schütten? Selbst ein Ventilator kühlt nicht wirklich, ist aber wohl die einfachste und billigste Lösung.

Und die Gardinen / Rolläden zumachen.

Wenn ihm das Hotel gehört, sollte er mal schauen wie das Dach isoliert ist.
Ist ja nicht Sinn der Sache, dass man da im 3.Stock gegrillt wird.
Und warum ohne Ventilator, gibts da keinen Strom? Son Teil gibt es schon ab
€ 20,00 und ist für diese Zwecke sicher geeignet.

Nasse, kalte Handtücher überall aufhängen. Wenn sie trocken sind wieder nass machen

Das Dach isolieren, die Fenster mit Rolläden versehen.

verdunkle die Fenster und hänge ein feuchtes Tuch auf

Feuchte Handtücher aufhängen

Große, nasse Handtücher an die Decke hängen, Eimer drunterstellen... weil es tropft...

Was möchtest Du wissen?