Zimmer kühlen ohne Klimaanlage :)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In den frühen Morgenstunden Tür und Fenster öffnen, solange kühlen bis es innen kühler als draußen ist. Dann Fenster schließen, evtl. Rolladen oder Jalousien schließen. Abends erst aufmachen, wenn es draußen kühler als innen ist.

Ventilator, feuchte Tücher über die Heizkörper, abends und früh morgens gut lüften

wenn du dein fenster auf hast (wenn du 2 hast ist eprfekt wegen durchzug wenn nicht) machst du noch deine zimmer tür auf und das nächste fenster auch, z.b. auf'm flur oder so

Und ganz großer Tipp, computer ausmachen wenn du ihn auch nur 15min nicht braucht, das schei* teli amcht aus meinem zimmer ein gottverdammte sauna hahahhahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahv sry wegen dem haha, aber gibt 10 punkte mehr hahahhahaha :D

Danke, aber wieso bist du so Punktegeil

0

Fenster auf und vielleicht dann noch ein nasses Handtuch ins Fenster hängen.

Türen und Fenster auf.

feuchte handtücker aufhängen

Was möchtest Du wissen?