Ziggare aus Zigaretten?

6 Antworten

Ich hab mir aus Longpapes manchmal "Cigarillos" gebastelt. Ich weiß nicht ob das so nah rankommt. Irgendwann ist das echt ekelig....

nein. ist es nicht.

du müsstest die tabakstreifen wieder zusammenfügen. zigarren sind aus ungeschnittenem tabak und werden ohne papier gerollt.

die frage ist ähnlich wie die, ob man aus einem rührei ein spiegelei machen kann.

Aber der Geschmack ändert sich doch nicht, nur weil sie zerkleinert sind. Ich meinte nur, ob es vom Prinzip her ginge d.h. ob man so ein Teil Rauchen kann wie eine Zigarre, oder ob es vom Tabak so unterschiedlich ist, dass man sich sowas nicht antun kann

0
@lost2000

der geschmack ist extrem unterschiedlich, weil für zigaretten erstens anderer tabak verarbeitet wird - und dies immer ein sogenannter blend (eine mischung unterschiedlicher qualitäten) ist.

ausserdem wird zigarettentabak gnadenlos parfümiert.

und trotzdem würde es höchstens andersrum gehen. einen feingeschnittene zigarre in zigarettenpapier eingedreht dürfte so richtung gauloises ohne filter gehen. (gibts die dinger noch? ich rauch schon so lange nicht mehr)...

0

Das wird wohl nichts. Für Zigarren braucht man ganze Tabakblätter. Zigaretten haben aber Feinschnitttabak.

Hallo! Das geht nicht, Zigarren bestehen aus Tabakblättern. Wer will kann mit Zigaretten eine Pfeife stopfen, alles Gute.

Dieses widerliche Zigaretten Zeugs wird niemals die Qualität einer Zigarre oder einem Zigarillo haben

Was möchtest Du wissen?