Zigarreten schmecken plötzlich ekelhaft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Vielleicht das Beste was Dir passieren kann - lass es ganz sein. es lohnt sich allemal. 

Schon nach 24 rauchfreien Stunden beginnt das akute Herzinfarktrisiko zu sinken. Nach 48 Stunden regenerieren sich bereits allmählich die Geruchs- und Geschmacksnerven, und nach zehn Jahren Rauchverzicht hat sich Ihr Risiko, an Lungenkrebs zu versterben, fast um die Hälfte verringert.



Sagt die Apotheken - Umschau, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Nichtraucher, kann deine Frage so als Laie leider nicht beantworten.

Aber....ich sehe nach der Erfahrung für dich eine Chance mit dem rauchen aufzuhören. also wenn du das möchtest. ;o) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch froh und nutze die Gelegenheit, alle deine Zigaretten in den Müll zu schmeißen und nie wieder eine zu rauchen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zeigt, dass

a) dein Körper dieses Gift nicht mehr mag

b) die Chemie in der Zigarette nicht stimmt

TIPP: Höre mit dem Rauchen auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin auch Raucher. Und Zigaretten schmecken auch eig. nicht sie schmecken eher ekelig. Meistens schmecken die nur nach dem Essen^^
Aber wenn du zb. zu viel hinter einander rauchst schmecken die auch oft sche***. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamburgattentat
20.04.2016, 12:36

Ich rauche eine schachtel am tag normalerweise, ich weiß wie meine zigaretten schmecken. SO nicht

0

Ja das ist ein gutes zeichen aufzuhören ;) ansonsten nach was sollen die Schmecken, schmeckts du das auf der Zunge oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind deine Hände schmutzig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamburgattentat
20.04.2016, 12:31

Nein, war eben beim friseur 

0

Was möchtest Du wissen?