zigarren und zigarillos, gesundheitsrisiko?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genau in dem Paffen liegt das Problem- Wer Zigaretten kette raucht, der wird auch Zigarren nicht nur paffen. Und wenn Zigarren/Zigarillos auf Lunge geraucht werden, sind sie schädlicher als Zigaretten, da die Glut dort nicht so heiss wird und weniger Schadstoffe verbrennen. Eine Alternative wären höchstens E-Zigaretten. Ob die sich lohnen, weiß ich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungesund sind sie sicherlich. Für gewöhnlich ruacht man sie aber nicht auf Lunge und nicht so häufig wie Zigaretten, auch die chemischen Zusätze sind nicht so massig vorhanden.

Das genaue Risiko für die gesundheit wird natrüclih durch das Rauchverhalten deines Freundes gelegt. Wenn er regelmäßig mal den Arzt zu Rate zieht lässt es sich sogar vermindern.

Übermäßige Sorgen von deiner Seite sind eher unangebracht bzw. etwas übertrieben. Schlieslich kann man auch jederzeit von einem Auto angefahren werden... aber wenn er über die Straße rennt machst du dir keine Sorgen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsoooo. Frag mal Krebskranke, also die, die Zungenkrebs haben. Das sind meistens alles Zigarrenraucher. Und Zungenkrebs ist einer der schlimmsten (also wahrscheinlich unangenehmer Lungenkrebs^^). Und das kommt natürlich davon, dass man pafft und nicht auf Lunge raucht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sind die schädlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?