Zigarren in lackierter Holzschachtel nach jahrelanger Lagerung noch gut

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofern sie trocken gelagert wurden sollte da nichts dran sein, aber genau hier wird ein anderes Problem liegen, es wundert mich im Grunde, dass die Teile nicht einfach zerbröseln, bzw zerfallen.

Steck sie mal ein paar Tage mit einer Apfelschale in eine Schachtel, damit sie wieder Feuchtigkeit gewinnen, dann könnten sie sogar geniesbar sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hoffenhelfen

Nun das ist ohne sie gesehen zuhaben, relativ schwierig zu beantworten. Zigarren sollten ja kühl und trocken gelagert werden und eine Luftfeuchtigkeit von etwa 70-80% haben. Deshalb rate ich dir an, fass sie an, wenn sie schon fast zerbröselt schmeiss sie weg.

Denn wenn sie zu trocken ist, wird sie nicht mehr so gut sein. Sonst zünd eine an und probier sie. Denke aber dass Sie sicher nicht so gut sein wird, wie eine, die weniger lang gelagert wurde.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kann man nicht, Rauchen macht grundsätzlich krank, egal wie alt die Glimmstengel sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?