Zigarren?

 - (Rauchen, Zigaretten, Tabak)

1 Antwort

Von Experte allocigar78 bestätigt

Wie sie heißen, ist deutlich weniger wichtig als dass du sie nicht im Freien liegen und vertrocknen lässt, sondern in einem Humidor bei ausreichend Luftfeuchtigkeit aufbewahrst.

Formate kannst du problemlos googeln und die Marken stehen auf den Bauchbinden. Sieht von oben nach unten nach Pyramide, Robusto, Churchill, Corona Gorda aus.

https://www.cigaraficionado.com/article/cigar-shapes-sizes-and-colors-8094

Hab kein humidor sind meine ersten richtigen zigarren die ich mir gekauft habe deswegen guck ich erstmal ob mir das gefällt ein humidor ist ja auch teuer

0
@luca446

Ja aber noch teurer wird es auf Dauer wenn Du Deine Cigarren vertrocknen lässt. In ein paar Tagen kannst Du die nicht mehr rauchen bzw. Sie schmecken nicht mehr.

Bau Dir als Überganhslösung einen Behelfshumidor lass Dir von Deinem Cigarrenhändler eine leere Cigarrenkiste geben und kauf Dir für ein paar Euro einem Befeuchter dazu. Lass ihn mit destilliertem! Wasser vollsaugen und lege ihn in die Cigarrenkiste und mach sie mit den Cigarren darin zu. So kannst Du sie ne Zeit lang aufbewahren aber den Befeuchter immer wieder nachfüllen

0

Zur Corona Gorda sagt man hierzulande eher Toro. Sonst DH

0

Was möchtest Du wissen?