Kann man Zigarettenstummel in der Regenrinne entsorgen?

6 Antworten

Es könnte sein, dass die Filter nach einiger Zeit z. B. Siebe im Regenrohr zusetzen. Dann würde sich Wasser stauen und irgendwo aus dem Regenrohr herauslaufen. Das wäre niicht gut. Beim Öffnen könnte jemand auf die Idee kommen, ob das vielleicht Deine Marke ist.

Außerdem finde ich es ärgerlich, wenn Menschen zu Lasten anderer ihren Abfall irgendwo hinschmeißen. Nach dem Motto "Sollen doch andere sich um meinen Dreck kümmern." Du machst Dir zumindest Gedanken zu diesem Thema.

Besser nicht. Früher oder später verstopfen die Kippen die Dachrinne bzw. das Fallrohr und du bekommst Stress mit deinen Eltern, weil du heimlich am Dachfenster geraucht hast.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

So eine Kippe braucht Jahrzehnte, um sich zu zersetzen und das Ding heißt "Filter,", weil es Giftstoffe ausfiltert. Die seitzt du dann alle im Regen- bzw. im Grundwasser frei, was wir dann wieder trinken. Es ist dumm, gedankenlos, unverantwortlich.

Darf man zuhause selbst ein Ölwechsel machen?

wenn ja. Wo kann man das alte öl und den Öl Filter entsorgen? Vieleicht bei einer Tankstelle oder wo?

Vielen dank für eure antworten.

MFG

...zur Frage

Wie raucht man eine Zigarette mit Kamillentee?

Hallo ich wollte mal fragen ob man Kamillentee rauchen kann? Ich wollte anstatt Paper Zeitungspapier verwenden und als Filter wollte ich einen normales Blatt Papier einrollen. Und gefüllt dann mit Kamillentee ohne Tabak oder sowas kann man das so rauchen?

...zur Frage

Schweizer Zigaretten mit weißem Filter

Ich fahr bald in skiurlaub in die Schweiz und möchte mir dort eine schachtel **(gelegenheitsraucher) kippen kaufen. Welche Schweizer zigaretten haben einen weißen Filter, also weißes papier um den Filter? Ich würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Kaputte Regenrinne des Nachbarn ersetzt?

Hallo zusammen,

zuerst der Sachverhalt: die Regenrinne von der Garage von unserem Nachbarn ist undicht. Somit läuft Regenwasser aus und läuft in unsere Hauswand. Nach mehrmaligem Ansprechen hat der Nachbar den Schaden nicht beheben lassen. Obwohl er nach § 27 NRG und 1004 § BGB dazu verpflichtet ist. Vor kurzem hat er uns mitgeteilt, dass wir den Dachdecker beauftragen können. Nachdem die Arbeiten erledigt sind und es daran geht die Rechnung zu bezahlen, meint er, dass wir den Dachdecker beauftragt haben ohne ihm einen Kostenvoranschlag vorgelegt zu haben und er evtl. jemand günstigeren gefunden hätte. Können wir auf seiner Aussage, dass wir den Dachdecker beauftragen sollten bestehen bleiben oder kann er auf die Nichtzahlung beharren, weil er es beauftragt haben für seine kaputte Regenrinne?

MfG narthul80

...zur Frage

Zigarette machen (habe nur Filter)

Ich habe nur einen Filter und ich bin raucherin und möchte rauchen, ich habe keinen tabak und kein papier eine zigarette zu machen. Weis jemand wie ich eine Zigarette machen kann? Freunde sagten schon mit einem Blatt papier und ein Laub vom Baum zu trocknen und das dann klein machen.. Kann ich das machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?