Zigarettenstummel im Briefkasten

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach 'n netten (!!!) Zettel an deinen Briefkaste, wo drauf steht, dass du zwar anfangs der Übeltäter warst, weil du nicht nachgedacht hast, hast du die Zigaretten runtergeschmissen. Nach der ersten "Ladung" hast du's allerdings verstanden, entschuldigst dich dafür und schmeisst nun nichts mehr runter. Wahrscheinlich haben die das einmal mitbekommen, dass du die Stummel runterschmeisst und jetzt werden die anderer Leute dir zugeordnet...

Ehrlich gesagt, ich würde nix machen. Ist zwar ärgerlich. Du hast etwas falsches gemacht und jemand anderes hat was falsches gemacht. jetzt sollte es erledigt sein. Ich würde es ignorieren und drüber lachen, dass sich wirklich jemand die Mühe macht!

Beim ersten Mal hab ich auch drüber gelacht, aber wenn das öfter passiert, dann ärgert mich das schon!

0

Nette Nachbarn - ganz sicher beobachtet dich einer. Glaub mir, die Leute sitzen mit dem Fernglas hinter den Vorhängen und haben schon ne Strichliste geführt, in welchen Abständen du auf dem Balkon stehst. Ganz bestimmt, sind das junge Leute. Ich stelle fest, älte Damen und Herren sind relativ tolerant und stören sich an sowas kaum mehr! Manche freuen sich auch, wenn man laute Musik laufen läßt und Party macht. Ignorant und intolerant sind viel eher die Jüngeren. Gerade mit solchen Aktionen - irgendwas ekliges in den Briefkasten schmeißen, traue ich jungen zu. Ich würde mal selbst hinterm Vorhang beobachten, wer da die Stummelchen aufsammelt. Zum Test würde ich nochmal ein paar runter schmeißen.

Problem mit Hausmeisterin/Nachbarin?

Hallo!

Hab gerade zusammen mit meinem Mann eine neue Wohnung bezogen. Jedoch ging der Streit mit unserer Nachbarin/Hausmeisterin am Tag der Schlüsselübergabe schon los. Es geht eigentlich darum, dass in diesem Haus Gemeinschaftsparkplätze sind. Jeder darf diese benutzen. Pro Wohnung wird mindestens ein Stellplatz zugesichert, laut Mietvertrag. Wir haben vor Einzug mit der Hausverwaltung abgesprochen, dass wir auf jeden Fall zwei Parkplätze benötigen und diese wurden uns zugesichert, weil es eh genügend gibt und außerdem Wohnungen frei stehen.

Soweit so gut, allerdings hat die Hausmeisterin die Parkplätze unseres Hauses nummeriert (mit Holzschildern -- Hausverwaltung weiss hier von gar nichts, nach diesem Vorfall haben wir angerufen und sie haben uns zugesichert wir können parken wo wir wollen) dass jede Wohnung nur noch einen Parkplatz hat. Der Clou bei der Sache ist, dass zum einen die Hausverwaltung gar nichts davon weiß und zum anderen sie selbst für sich, ihren Mann und ihren Sohn drei Parkplätze beansprucht, nicht nummeriert, aber sie parken auf dem Besucherparkplatz und haben den Parkplatz eines Nachbarn, der kein Auto besitzt und wie wir es mitbekommen haben, besetzen sie sogar noch einen vierten für sich wo ihr Boot mit Anhänger drauf steht.

Ich finde das ist eine absolute Frechheit! Ist mir egal wie viele Parkplätze ein Nachbar braucht, aber es geht darum, dass sie uns nur einen zuspricht und wir sollten mit dem zweiten Auto in der Stadt parken. Sie redet in so einem unangemessenen, frechen Ton mit uns, von oben herab. Sie hat sich mit ihrer Familie in diesem Haus breit gemacht und denkt es sei ihr Haus nur weil sie die Hausmeisterin ist. Gestern hat uns eine andere Nachbarin (hat das Gespräch damals mitbekommen) angesprochen und gesagt wir sollen uns das das nicht gefallen lassen

Ich möchte in Frieden dort leben, aber ich möchte auch nicht auf mein Recht verzichten. Was soll ich tun?

Alina

...zur Frage

Mein vater ist nicht zuhause und ich hab meienn hausschlüssel und jeglicches Geld zuhause vergessen. Soll ich zu unsereb doofen Nachbarn?

Witr sind ja momentan ganz dicke mit unseren Nachbarn aber ich mag die nicht. Sol ich da hin ? Mein schlüssel vergessen und ich habe Durst

...zur Frage

Zigarettenrauch des Nachbarn zieht direkt in unsere Wohnung?

Wir wissen nicht, welcher Nachbar es ist und können deshalb niemanden direkt ansprechen. Rufen hilft nix, sehen tut man auch nix, es stinkt nur plötzlich. Wie könnte man das eingeräuchert werden verhindern? Kann ein Ventilator am Fenster so angebracht werden, dass da nix rein zieht? Oder gibt es sowas wie ein umgekehrtes Vordach, so dass der Rauch abgelenkt wird? Hat jemand Ideen?

...zur Frage

Nachbarn schmeißen Zigaretten auf Privatparkplatz und Autos, wie weiterverfahren?

Hallo und guten Abend,

ich hätte da mal eine Frage. Wir parken unsere Autos auf Privatparkplätzen und haben regelmäßig, eigentlich täglich mehrere Zigarettenstummel auf den Autos liegen. Auch der Parkplatz sieht aus wie ein Aschenbecher (sind 5 Parkplätze nebeneinander). Über den Parkplätzen sind Balkone 3 Stück. Einen haben wir angesprochen der regelmäßig am Rauchen ist. Der bestreitet es und die anderen auch. Auf die Lauer haben wir uns auch gelegt da ist nichts passiert. Die Hausverwaltung meinte ich solle die Kippen selber aufsammeln und einen Zettel ins Haus hängen. Alles hat nichts gebracht. Ach ja, die Zigaretten habe ich nicht aufgehoben, da ich mich dazu nicht verpflichtet fühle. Ich bin Nichtraucher. Die Autos leiden darunter, für den Lack sind die glühenden Stummel sicher nicht das beste und wenn das Auto frisch gewaschen wurde, sieht es hinterher trotzdem wieder dreckig Aus, wenn dann 5 kippen wieder drauf liegen.

Irgendwie kommen wir bei der Sache nicht weiter. Die Nachbarn bestreiten es, der Hausverwaltung ist es egal. Ich bezahle jedoch 32€ im Monat Miete für den Parkplatz und bekomme auch keinen anderen, da nichts frei ist.

Habt ihr eine Idee, wie ich weiterverfahren kann? Am besten ohne großen Streit, nicht das die mir oder den anderen noch den Lack zerkratzen, weil die sauer sind.

...zur Frage

Angst beim Zigaretten holen erwischt zu werden?

Hellou Leudiis, Ja das was ich jetzt sage klingt wie die Ausrede schlechthin aber ist die Wahrheit🙄😂 Nein Kumpel hat mich gebeten ihm Zigaretten zu holen. In Meiner Straße steht ein Zigarettenautomat und ich habe alle "Utensilien" um an Zigaretten ranzukommen. Jedoch habe ich schiss, dass meine Nachbarn mich dabei erwischen und mich darauf ansprechen oder mich bei meinen Eltern verpfeifen. Nun brauche ich Hilfe, da ich mich übermorgen mit meinem Kumpel treffe um ihm die Zigaretten zu geben. Und bitte keine dummen antworten🙄 Danköö

...zur Frage

Ich habe momentan ein Problem mit einer Nachbarin die unter uns Wohnt. Ich rauche auf den Balkon und es liegen Stummel vor dem Balkon; aber ich bin Unschuldig.

Normalerweise stört das niemand, selbst der Mann der Nachbarin raucht. Aber in letzter Zeit kommen Beschwerden auf, da Zigarettenstummel vor und hinter dem Haus vor dem Balkon liegen. 

Ich selbst habe mehrere Male erklärt, dass ich keine Schuld trage und einen Aschenbecher verwende. Allerdings sind das so altbayrische Nachbarn die mir das nicht glauben und fest überzeugt sind, dass ich der Übeltäter bin. 

Jetzt fängt der Spaß vor paar Tagen erst richtig an: nämlich das Zigarettenstummel in meinem Postkasten geworfen werden. Kann ich dagegen vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?