Zigarettenschachtel wegnehmen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Generell gilt folgendes:

Niemand außer der Polizei, Zoll oder andere Form von staatlicher Gewalt darf irgendetwas aus deiner Tasche entwenden, oder von dir verlangen, in deine Tasche zu gucken. Lehrer dürfen dies zu keinem Zeitpunkt, es sei denn, du öffnest die Tasche und gibst deinem Lehrer Gegenstände aus der Tasche.

Dabei ist auch völlig egal, ob in der Schulordnung ausdrücklich steht, dass Zigaretten verboten sind. Er darf sie dir nicht wegnehmen. Er darf dich aber bestrafen, wenn Zigaretten laut Schulordnung verboten sind. Nicht aber, weil du sie ihm nicht aushändigst.

Eigentlich nicht, es sei denn es steht in der schulordnung, dass du keine dabei haben darfst und selbst dann muss er dich bitten sie ihm zu geben und darf nicht an deine tasche gehen, aber meistens steht in der ordnung das du nur auf dem schulgelände nicht rauchen darfst, das schließt nicht ein, dass du sie nicht mit nehmen darfst und somit geht es ihn nichts an, es sei denn du rauchst auf dem gelände und er bekommt das mit, dann darf er sie dir wegnehmen

Das darf er nur, wenn

a) er den begründeten Verdacht hat, dass du in seinem Unterricht anfangen könntest du rauchen,

oder

b) du noch nicht 18 Jahre alt bist und deshalb gar keine Zigaretten besitzen darfst!

Ansonsten darf er das nicht.

Man darf mit 16 zigaretten besitzen

0

natürlich darf er das. solange du nicht 18 bist ist dir das rauchen verboten. bist du denn schon 18? zudem ist das rauchen in der schule und auf dem schulgelände verboten.

Da muss ich dir leider Unrecht geben. Keine Lehrperson darf jemals die Tasche eines Schülers öffnen oder sie durchsuchen. Wenn Verdacht auf Mitführen verbotener Substanzen besteht, dann muss zum Öffnen die Polizei gerufen werden.

0
@CupKonan04

Keine Lehrperson darf jemals die Tasche eines Schülers öffnen oder sie durchsuchen

davon steht nicht´s in der Frage!!!

0
@amdros

"darf ein Lehrer die zigarettenschachtel weg nehmen wenn er sie in meiner Tasche sieht?"


Natürlich steht da etwas von in der Frage. Die Zigarettenschachtel befindet sich in der Tasche, also darf der Lehrer sie nicht wegnehmen, so wie es in der Frage beschrieben ist. Durchsuchen heißt nicht immer gleich, wie ein Verrückter in Sachen rumzukrempeln, sondern allein der Griff in die Tasche zählt schon als Durchsuchung.

0

Wenn die Schulordnung das verbietet, dann darf er das.

Er ist Aufsichtsperson, und in diesem Moment Erziehungsbeauftragter.

Stimmt nicht. Ich war auf mehreren Lehrgängen und habe einen Jugendleiterschein. Fahre häufig im Jahr auf Freizeiten etc.

Keiner außer staatlicher Gewalt (Polizei, Zoll, etc.), auch nicht Erziehungsbeauftragte, dürfen ohne Einverständnis des Besitzers in deren Taschen gucken. Wenn ich zum Beispiel eine verbotene Substanz in einem Koffer eines Teilnehmers vermute, zum Beispiel Alkohol, dann frage ich höflich, ob er mir den Inhalt seines Koffers zeigt. Ich darf ihn weder öffnen, noch durchsuchen. Wenn er sich dagegen weigert, dann muss ich die Polizei rufen, die den Koffer öffnen und durchsuchen darf.

0

Was sagt die Schulordnung??

Wenn es in der Tasche ist, nicht! Daran hat er nichts zu suchen :)

Nein, es sei denn du bist im Unterricht am qualmen^^

Nein, wenn sie in der Tasche ist!

Was möchtest Du wissen?