Zigarettenrauch vom PC entfernen?

7 Antworten

so ^^ da ich schon einiges reinigen musste heir paar sachen ^^

PC auseinander nehmen!

-groben schmutz mit staubsauger mit bürstenaufsatz bei schwacher leistung absaugen

-wenn staub weg ist kannst du mit spiritus und einem weichen tuch ( nur angefeuchtet) die nikotinreste entfernen

kannst auch terpentinersatz nutzen, damit bekommst du auch alte kühlpaste restlos von cpu und kannst direkt neue auftragen, da der pc ja sowieso zerlegt werden muss ^^

Netzteil!!!= nur aussaugen oder mit druckluft ausblasen! wenn keine garantie mehr drauf ist kannst du auch das gehäuse vom netzteil aufmachen und dort mal durchsaugen.

wenn du ganz gründlich machen magst dauert es etwa 2 h ^^

Druckluft an sich ist nur selten das Problem. Das Problem ist eher, dass die Meisten den Lüfter drehen lassen und der dabei erzeugte Strom die Schaltkreise fritiert.

Ich habe schon sehr viele PCs mit Druckluft gereinigt. Auch die Netzteile und bisher ist keins daran kaputtgegangen.

0

Vermutlich gar nicht. Zigarettenrauch setzt sich sehr hartnäckig in Sachen fest. Wenn jemand immer in der Nähe des PCs geraucht hat wird der wohl für immer müffeln. Waschen kannste den PC ja nicht. 

reinigung geht ^^ anleitung habe ich beschrieben ^^

0
@McKnusper

Ja gut, mit Alkohol oder destiliertem Wasser geht das schon, wenn man alles ausbaut. Aber ich meinte mit "Waschen" jetzt so ganz normal putzen, wie man es mit jedem Regal macht. So drüber wischen. Bei PC-Teilen braucht man da Alkohol und muss das mit der Zahnbürste sauber machen. Das ist dann schon kein "waschen" sondern eher Spezialreinigung. Zudem war ich mir nicht sicher, ob es selbst dadurch ganz weg geht.

0

Gehäuse und Kühlrippen mit Feuchtem Tuch abwischen, den rest mit einem kalten Föhn durchlüften. Festplatten und so mit trockenem Naturfaser Tuch abwischen. Fertig. Lg.

Was möchtest Du wissen?