Zigarettenqualm der Nachbarn zieht durch die Wände in unsere Wohnung! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du beschreibst doch hier Deine Befürchtungen sehr gut(Passivrauch und Baby). Ich glaube, daß Du freundlich die anderen Mieter bitten solltest, eine gemeinsame Lösung zu finden. Vielleicht ist es ja möglich, diese Kellertür besser abzudichten oder die anderen Mieter treffen sich woanderst. Bei einer schwangeren Frau, die sich Sorgen wegen des ungeborenen Babys macht, müßten eigentlich doch Alle weich werden. Würde es aber auf jedenfall nett verpacken, damit Du nicht eventuell gemobt wirst.

Kannst sie ja mal einladen und bei einer Tasse Kaffee (nur als Beispiel) von Deiner Befürchtung reden.

Viel Glück für Euch Beide ( wann ist denn der Termin?)

LG pacole1

Danke für deine Antwort! Ich denke auch, das wird die beste Lösung sein. Genau aber vor dem "mobben" grauts mir ein bisschen, denn wir als Neueingezogene kommen dann daher und verlangen von absoluten Rauchern ihre gewohnten Dinge umzustellen. Die wohnen hier schon so ewig und offensichtlich hat sich bisher noch niemand beschwert...sodass nach Herzenslust weitergequalmt wurde. Mmh! :-S Termin ist Mitte Januar :-)) LG

0
@Ballerina

Rede mit ihnen, wenn Du das nett machst, kann Dir auch keiner böse sein.

Und jetzt freu Dich auf Deinen kleinen Schatz!! Ich drück Dir ganz fest die Daumen.Und wenn die Mieter keine Rücksicht auf Dich und dein Kleines nehmen, sag mir Bescheid, ich komm mit der großen Keule vorbei :-)

0
@pacole1

Danke dir!!! Das werd ich wohl tun, mal sehen was dabei rauskommt! Ansonsten hab ich ja dein Angebot im Hinterkopf ;)

0

Nun, das darf aber nicht sein, das Rauch aus dem Keller in die Wohnung darüber reinzieht. Sage das dem Vermieter und der soll mal feststellen, wie das möglich ist. Vielleicht kommt durch irgendwelche Ritzen, Leitungswege oder Rohrschächte der Qualm in die Wohnung, das muß dann abgedichtet werden. Passivrauchen ist auch sehr schädlich!

DH, hab auch gleich an den Vermieter gedacht. Eure Heizkostenrechnung ist aber im Normbereich, oder? Denn ich könnte mir vorstellen, dass die bei Undichtigkeit auch leidet. Wäre auch ein weiterer guter Grund den Vermieter zu kontaktieren. Viel Glück und alles Gute für dich und dein Baby!

0

Du könntest sie aus dem Keller mit einer Stinkbombe vertreiben. Gibts zB bei Scherzartikel-Händlern oder bei eBay...

Was möchtest Du wissen?