Zigarettengeruch im Wohnzimmer entfernen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Alles putzen. Wände absaugen. Waschen, was waschbar ist. Geruchsneutralisierer sprühen. 

Vielleicht aber auch ruhig noch ein paar Tage lassen. Als Erinnerung daran, wie eklig Rauchen eigentlich ist. 

Wie dem auch sei: Glückwunsch zum Rauchstopp ☺

Viel lüften am besten alle Fenster in der Wohnung auf einmal ( aufpassen, fals ihr Haustiere habt), dann alle Textilien waschen ( auch Teppich fals vorhanden, wenn nicht Boden wischen gründlich in jeder Ecke ) und fals das nicht hilft neu tapezieren

So hat das unser Nachbar gemacht 

Viel lüften und Textilien (Kissen, Decken usw) waschen.
Teppich zum lüften einige Tage raushängen und die Couch 'putzen'.
Benutz irgendwelche Luftsprays (ich kann Prowin Air empfehlen)
Putz ordentlich und sonst kann man nicht viel machen

Gardinen waschen. Wände streichen. Neue Möbel kaufen.

Kauft einen Sack Kaffeebohnen dann Alle in eine große Schale kippen stehen lassen am nächsten Tag ist der Geruch weg und alles richt schön nach Kaffee :-)

Mit freundlichen Grüßen 

Glückwunsch ^^

Den Rauchgeruch werdet ihr nicht zu 100% loswerden. Er sitzt im Boden, in den Wänden, in den Möbeln, Polstern, etc. 

Essig ist ein gutes Hausmittel, das Rauchmoleküle bindet. Das heißt: Ihr könnt alles was abwaschbar ist, mit Essigwasser reinigen. Das verbessert die Situation.

Nimm ein feuchtes Tuch drehe dich 😊

Weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll

Was möchtest Du wissen?