Zigarettenautomat gibt Wechselgeld nicht aus. Was tun?

5 Antworten

Die Daten werden nicht gespeichert. Dafür gibt es keine rechtliche Voraussetzung. Es geht nur darum, dein Alter zu verifizieren. Du kannst dort natürlich anrufen. Wenn das nachvollziehbar ist (also z.B. ein Geldüberschuß von genau 14 Euro im Automaten drinsteckt) müssen die dir das Geld auch wieder aushändigen. Die Frage ist nur, wie schnell die das prüfen können und ob es dann noch nachvollziehbar ist. Hattest du denn Zeugen dabei? Ansonsten kann ich dir nur raten, jetzt noch einmal überdenken, ob du aus Protest jetzt nie wieder Zigaretten kaufst und einfach mit dem Rauchen aufhörst.

Obwohl der Automat eine warnung haben muss dass es kein Rückgeld gibt, passiert es immer wieder. Die Nummer des Automat, der Standort und bei der Anbieter/Aufsteller anrufen. Der Hersteller des Automats kann nichts dafür.


Daten werden nicht gespeichert, gleich morgen anrufen am besten Zeit merken wann gezahlt wurde. Beim Leeren des Automaten wird die Differenz ermittelt, stimmt das mit deinen Angaben überein bekommst du dein Geld zurück, wenn der Inhaber ehrlich ist.

Was möchtest Du wissen?