Zigaretten vom Vater stehlen haram?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weißt du, das mag ja gut gemeint sein, löst doch aber das Problem nicht.

Du willst doch, dass dein Vater weniger bzw. gar nicht mehr raucht, damit er gesund bleibt. Hinter dem Rücken die Zigaretten wegnehmen ist was für Feiglinge. Du bist doch kein Feigling.

Also sei stark und mutig, leg dir ein paar Argumente zurecht und such das Gespräch mit deinem Vater.

Sag ihm, dass du ihn sehr schätzt, dass du ihm ein langes Leben wünscht, dass du ihm ein starkes Herz und eine starke Lunge wünschst, dass du aber fürchtest, dass das alles mit dem Nikotin kaputtgemacht wird. Er wird gerührt sein über deine  Sorgen (und sich hoffentlich nicht gleich wieder eine anstecken....)

Hallo! Überlege mal die Folgen :

  • Du hast Deinen Vater bestohlen - mit guten Motiven wie ich zugebe.
  • Dein Vater kauft neue Zigaretten.
  • Folge : Die ganze Familie hat weniger Geld - weniger geraucht wird dennoch nicht.

Geht nur über Argumente und Überzeugung, alles Gute.

Ja, es ist haram.

Wenn dein Vater durch dich nicht mehr rauchen würde, wäre das eine gute Tat. Man darf aber ein gute Taten nicht mit schlechten Taten durchführen. Du darfst keinen Diebstahl begehen, um deinen Vater vom Rauchen wegzubringen.  Diebstahl ist Haram und außerdem gesetzlich verboten(§ 242 StGB). Egal ob in Deutschland oder sonstwo auf der Welt.

Da dein Vater nach deiner Mutter die wichtigste Person in deinem Leben ist, bleibt dir nur übrig, dass du mit deinem Vater redest. Sollte dein Vater deinem Rat nicht folgen, kannst du nichts tun. Jeder Muslim muss für sich entscheiden, was richtig ist oder nicht.

Es gibt im Internet viele Erklärungen, warum das Rauchen für einen Muslim haram ist. Suche dir Argumente und spreche ganz ruhig mit deinem Vater darüber. Suche dir evtl. Hilfe bei einem Imam, der dir dabei helfen kann.

Diebstahl ist in der BRD verboten, egal welche Religion jemand hat.

( rechtswidrige Wegnahme einer beweglichen Sache von dessen Eigentümer oder Besitzer )

Dabei kommt es nicht auf deine ( wenn auch idF.  gutgemeinte) Einschätzung an.

Der Zweck ( Gesundheit des Vaters schützen) rechtfertigt nicht das Mittel ( stehlen) 

______________________________________________________________

Allerdings wird dein Vater dich deswegen nicht anzeigen, vermute ich mal...vielleicht nimmt er es humorig zur Kenntnis, und versteckt seine Zigaretten künftig vor dir.....

Ob das haram ist oder nicht ist eigentlich nicht so wichtig.

- Dein Vater wird nicht froh darüber sein, wenn du das machst.

- Dein Vater wird einfach neue Zigaretten kaufen.

- Stiehlst du deinem Vater ständig die Zigaretten, dann wirst du Streit mit deinem Vater kriegen.

Toll wäre es, wenn dein Vater mal von alleine kapieren würde, dass rauchen schädlich für die Gesundheit ist.

Sprich mal mit deinem Vater darüber, anstatt sowas extremes zu machen wie seine Zigaretten zu stehlen.

Naja rauchen ist ja so zu sagen eine Sünde also würdest du deinem Vater nur helfen ? Und ob haram oder nicht die Krankheit von deinem Vater ist im Spiel . Aber rede doch lieber mit dein Vater und lass ihn dass verstehen ich weiss es ist schwer.. kenne ich selber... Aber versuche es doch so erstmal

Ich würde sagen Haramstufe Rot

Stehlen ist haram, Rauchen ist doof. Wozu also das Ganze?

Also ich weiß jz nid genau aber würde es gut finden dass du ihm die Zigaretten abnimmst weil rauchen ja haram ist .

In Westeuropa gilt das Strafgesetzbuch --- nicht der Koran . Lernt das mal .

Dann kann das Problem besser besprochen werden .

Aber wenn ich laut dem Koran leben will , darf ich das laut dem Staat auch !

0
@Alibomaje

sicher darfst du im Rahmen der Religionsfreiheit  deine Religion leben.....

....solange du damit nicht in  Rechte anderer Menschen eingreifst.

1

Was möchtest Du wissen?