Zigaretten nach Deutschland

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wichtig ist erstmal, daß es EU-Ausland ist. Hier gilt erstmal keine mengenmäßige Beschränkung, sondern die Regelung, daß du nur zum Selbstgebrauch mitnehmen darfst. Allerdings hat Deutschland als Hochsteuerstaat (was die Zigaretten angeht) sich da was Feines ausgedacht, nämlich eine Richtmenge. Ab 800 Zigaretten wird einfach angenommen, daß sie nicht für den privaten Gebrauch sind und du bist in der Beweispflicht, daß sie es doch sind. Habe selbst mal beim Zoll angerufen und gefragt, wie man es denn beweisen könne, Aussage war, daß würde die Person "Ihrer eigenen (sprich meiner) Intelligenz überlassen". Letztlich bleibt dir wohl nur, die Richtmenge nicht zu überschreiten (Da hat Vater Staat es mal wieder geschafft, Euro-Recht zu brechen). Alternativ kannst du das Zollamt selbst anschreiben und nachfragen, obs was bringt???

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-innerhalb-der-EU/Steuern/Genussmittel/genussmittel_node.html

Die größten Abzocker sind die Staaten, ich kenne es aus Österreich!

0

Innerhalb der EU liegt die Zollfreimenge fuer Zigaretten bei 800 Stueck (also 40 Paeckchen a 20 Zigaretten oder 4 Stangen a 200 Zigaretten).

Die von anderen genannte Freimenge von 200 Zigaretten bezieht sich auf die Einfuhr von ausserhalb der EU. Oesterreich gehoert aber zur EU und somit gilt hier 800 Stueck.

Danke für den Hinweis, einen schönen Tag noch!

0

Also eigentlich darfst du aus dem Ausland 1 Stange pro Person zollfrei mitnehmen.

Das gilt nur fuer die Einfuhr von ausserhalb der EU. Innerhalb der EU liegen die Freimengen wesentlich hoeher, naemlich bei 800 Zigaretten (also 4 Stangen a 200 Stueck).

0

Ruf am besten beim Zollamt an und erkundige dich genau wieviel Zigaretten du aus dem Ausland mitnehmen darfst, solltest du zu viel rüber nehmen machst du dich strafbar!!!

nein, guckst du kein schulfernsehen??

er könnte dann spätestens da denen noch sagen

mimimi ich hab hier zigaretten und weiß nicht, herr zöllner bitte gucken sie doch mal, ich bezahl auch gerne den zoll.....

0

"... solltest du zu viel rüber nehmen machst du dich strafbar!!!"

Ach was! Man muss sie dann nur anmelden und Zoll bezahlen.

Voriges Jahr am Frankfurter Flughafen, Einreise aus einem Drittstaat, Handgepaeckkontrolle. Zoellner: "Machen sie doch bitte mal die Tasche auf". Ich: "Gerne. Sie werden darin 2 Stangen Zigaretten finden. Alsoe eine mehr als zollfrei erlaubt. Die melde ich hiermit an." Zoellner: "Na ja, eigentlich kommt die Anmeldung reichlich spaet. Aber da wollen wir mal nicht so sein." Zoll bezahlt, fertig.

Vor gut einer Woche, Frankfurter Flughafen, Einreise aus einem Drittstaat. Ich: "Ausser der erlaubten Stange Zigaretten habe ich hier noch ein weiteres Paeckchen". Zoellner: "Reiss es auf. Ne angebrochene Zigarettenschachtel interessiert mich nicht."

Eigentlich zaehlen zwar angebrochene Packungen auch, den Zoellnern steht es aber anscheinend frei, diese nach eigenem Ermessen zu tolerieren.

0

da es an der Grenze keine Zollkontollen gibt, -falls du mit dem Auto fährst- ist die Chance "erwischt" zu werden, extrem gering.

Ich fliege aus Wien

0
@Wolfgang1160

dann solltest du dich an die Obergrenze von 4 Stangen halten, sonst musst das beim Zoll anmelden

0

Was möchtest Du wissen?