Zigaretten einführen Zoll?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mathematisch gesehen haben wir es hier mit einem "ausschließenden oder" (Kontravalenz) zu tun und nicht mit einem "nichtausschließenden oder" (Disjunktion).

Das ganze ist aber sowieso keine Mathematikaufgabe, sondern eine rechtliche Regelung. Wenn ich zu meinem Kind sage "Du kannst eine Schokolade oder eine Packung Gummibärchen haben", dann meine ich ganz sicher nicht, dass mein Sohn beides haben kann. Hier ist ganz sicher gemeint, dass man eines dieser Dinge mitnehmen kann und zwar wirklich nur genau eines davon. Alternativ bietet die Formulierung im Text noch die Möglichkeit eine halbe Tafel Schokolade und eine halbe Packung Gummibärchen zu nehmen (bzw. in diesem Fall 100 Zigaretten und 50 Zigarillos oder ähnliche Kombinationen).

Also du darfst eines der Sachen mitnehmen (Zollfrei). Kannst auch mehr mitnehmen aber dann fallen Steuern an.

Wenn du dich entschließt mehr mitzunehmen oder das zu mischen und meinst es sei Zollfrei bewege dich trotzdem zum Zoll. I.d.R ist das günstiger als erstmal auf blauen Dunst durch zu schmuggeln und dann doch ertappt zu werden.

oder heißt   "oder"  nicht  " und "

also AUSSCHLIESSENDES oder

Liege ich da richtig? Man darf aus diesen 4 Möglichkeiten GENAU EINE auswählen.

0
@tommy40629

du kannst auch von allem ein Teil nehmen, aber eben nur bis zur Wertobergrenze

2

In der Mathematik bedeutet oder auch nur, dass man das eine oder das andere nimmt, aber nicht beides. Was du meinst, ist und, und das steht nicht da.

A v B ist wahr, wenn A wahr ist, wenn B wahr ist, wenn A und B wahr sind.

So haben es uns die Profs. im Studium eingehämmert.

0

tja, dann benutze ich seit Lebzeiten schon das Wörtchen oder in der falschen Bedeutung

0
@ScharldeGohl

Nein, das tust du nicht. Du wirst das Wörtchen "oder" auch schon in dieser Form benutzt haben.

"Ich komme mit dir zum Skifahren, wenn es schneit oder wenn die Sonne scheint, aber nicht wenn es regnet."

Man kann "oder" so verwenden, dass es bedeutet "wenn einer der beiden Zustände eintritt --> wahr".

0
@Panazee

Ups. Gedankenchaos.

Das ist natürlich falsch.

"Ich komme mit dir zum Skifahren, wenn die Sonne scheint oder wenn Schnee liegt, aber nicht wenn es regnet."

In dem Fall würde man auch mitkommen, wenn Schnee liegt und die Sonne scheint. Einer der beiden Zustände muss gegeben sein, aber es ist auch OK, wenn beide Zustände gegeben sind.

Mein Fehler.

0

nimm einfach 400 Zigaretten, dann erklärt dir der Beamte vom Zoll wie es mit "UND" und "ODER" funktioniert und gemeint ist.

Ja, lernen durch Schmerzen, dann vergesse ich es nie wieder.

1

Was hast du an "oder" nicht verstanden?

Du kannst 200 Zigaretten, 0 Zigarren, 0 Zigarillos und 0g Rauchtabak einführen.
Oder 0 Zigaretten, 100 Zigarillos, 0 Zigarren und 0g Rauchtabak.

Und so weiter.

Nein, auch in der Mathematik bedeutet "oder" nicht "und". Entweder von der einen Sorte die Maximalmenge oder von der anderen Sorte die Maximalmenge. Oder gemischt, wenn es anteilig ist. Als Beispiel dürften 100 Zigaretten und dazu 25 Zigarren legal sein.

Ich habe "v" so gelernt:

A v B ist wahr, wenn A wahr ist, wenn B wahr ist, wenn A und B wahr sind. Falsch, wenn A und B falsch sind.

Es gibt natürlich noch das ausschließende oder.

0

Was möchtest Du wissen?