Zierleiste am Auto Reparieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit den Verletzungen ist schon mal ganz richtig. Es dürfen keine defekten, abgebrochene oder Teile nach außen hin "hervorstechen" die im Falle eines Unfalls andere Verkehrsteilnehmer verletzen (aufspießen...) bzw. den Verkehr beeinträchtigen.

Mir hatten sie vor Jahren an meinem Heckscheibenwischer was auszusetzen gehabt, der war weder verbogen noch sonstiges. Es fehlte lediglich der "Wischer", mal abgesehen von einem klitzekleinen Lochriss der Frontscheibe :(

Darunter kann alles mögliche fallen: abgebrochene Spiele, abgebrochener Mercedesstern, verbogene und abgebrochene Scheibenwische, lose Zierleisten usw. usf. Ein noch besseres Beispiel liefern Dir eigentlich die Berufskraftfahrer lenkender LKW's, Busse usw. Was meinst Du warum gerade auf Autobahnen diese Schleudern besonders rausgezogen werden. Nicht nur wegen der einzuhaltenden Fahrt- und Ruhezeiten sondern hauptsächlich auch ihrer Sicherheiten gegenüber sich selbst und anderen Verkehrsteilnehmern, die da wären: abgefahrene Reifen, unzureichende Befestigungen und Absicherungen ihrer (Über)Ladungen usw.

Du mußt einfach immer vor Augen halten, wie das ist wenn Du im Verkehr unterwegs bist (ob nun Fußgänger, Radfahrer oder selbst als KFZ-Führer) und jemand fällt Dir sogar mit solchen Mängeln auf! Die möglichen Folgen wenn es zu Unfällen kommt, sind absolut gravierend und von daher die regelmäßige TÜV Kontrolle auch berechtigt.

Ob doppel seitiges Klebeband ausreicht, bin ich überfragt. Mein Verstand sagt mir eher nicht. Denn selbst die Autohersteller verwenden für ihre außenstehenden Teile kein Klebeband sondern nutzen ausschließend Systeme die an der Karosserie verschraubt sind bzw. kommt auch der Einsatz von Komponetenkleber zum Einsatz. Da dürfte Klebeband nicht mithalten. Sobald es nässt und gefriert, Wärme also klimatisch bedingt kann das zu möglichen Lösungen diverser Teile führen.

Mein Rat: geh am besten zum kostengünstigen KFZ-Reperaturdienst und lass das fachmännisch "behandeln". Fummelst Du dran rum und es wird Dir im Falle eines Unfalls aufgrund unfachmännischer Instandsetzung der Fehler nachgewiesen, verlierst Du jeglichen Versicherungsschutz!

Das könnte schon klappen.

hallo es gibt so ein klebeband extra dafür von 3M das ist super, benutzen wir auch immer lg

Nirakeni 28.11.2013, 07:05

Was ist 3M ?

0
Seriousfox87 28.11.2013, 07:06

danke :) das wollt ich hören ^^

0

Was möchtest Du wissen?